Sass Robert Kubica wieder im Auto?

Robert Kubica soll angeblich wieder einen Rallye-Wagen gefahren sein. Der polnische Formel-1-Pilot, der sich bei einem Rallye-Unfall am 6. Februar 2011 schwere Verletzungen zugezogen hatte, soll in einem Ford in Frankreich an Testfahrten teilgenommen haben.

Drucken
Teilen

Robert Kubica soll angeblich wieder einen Rallye-Wagen gefahren sein. Der polnische Formel-1-Pilot, der sich bei einem Rallye-Unfall am 6. Februar 2011 schwere Verletzungen zugezogen hatte, soll in einem Ford in Frankreich an Testfahrten teilgenommen haben. Eine Bestätigung für den Rallye-Einsatz des ehemaligen BMW- und Lotus-Fahrers gibt es allerdings nicht. Laut einem Bericht der belgischen Zeitung «L'avenir» soll es sich bei dem mysteriösen Testfahrer auf dem Circuit des Ecuyers aber um den Polen gehandelt haben. Er soll zusammen mit dem Norweger Petter Solberg und dem Finnen Jari-Matta Latvala gefahren sein.

FUSSBALL

FC St. Gallen spielt in Vaduz

Nach der Partie gegen den 2.-Liga-Club Goldach bestreitet der FC St. Gallen ein weiteres Testspiel. Am kommenden Mittwoch, 5. September, treffen die Ostschweizer auf die Challenge-League-Mannschaft des FC Vaduz. Spielbeginn in Vaduz ist um 16 Uhr. (red.)

Afrikanischer Stürmer für Lausanne-Sport

Lausanne-Sport nimmt bis Ende Saison den Stürmer Guié Gneki unter Vertrag. Guié Guié, so lautet der Übername des 26-Jährigen von der Elfenbeinküste, wurde dem Waadtländer Club vom Ligue-1-Verein Nice ausgeliehen. Nice besitzt seit dem Sommer 2011 die Rechte an Guié Guié. Bei den Franzosen hatte der Afrikaner in den ersten drei Runden gespielt, nun folgte der Wechsel in die Super League. Lausanne hat eine Kaufoption ausgehandelt. Der Stürmer trifft am Mittwoch in der Schweiz ein und ist für das Spiel am Samstag gegen die Grasshoppers spielberechtigt.

Lugano verpflichtet italienischen Verteidiger

Der 28jährige Verteidiger Orlando Urbano hat beim FC Lugano einen Vertrag für die laufende Saison unterschrieben. Der Italiener spielte zuletzt bei Como in der dritthöchsten italienischen Liga, trainiert aber bereits seit einigen Wochen im Tessin beim aktuellen Zweiten der Challenge League.

Ammar Jemal wechselt zu Ajaccio

Die Young Boys geben den Tunesier Ammar Jemal an den französischen Ligue-1-Club Ajaccio ab. Der 25jährige Aussenverteidiger hat in der vergangenen Saison leihweise bei Köln gespielt, mit dem Verein ist er in die 2. Bundesliga abgestiegen. 2010/2011 absolvierte Jemal für die Young Boys 26 Spiele in der Super League.

Franzose Michel neuer Nationaltrainer Kenias

Henri Michel, der frühere Nationaltrainer Frankreichs, ist neuer Coach der kenianischen Nationalmannschaft. Der 64-Jährige folgt auf Francis Kimanzi, der im Juni nach der verpassten Qualifikation für den Afrika-Cup 2013 entlassen wurde. Michel hatte Frankreich zum Olympiasieg 1984 und zum dritten Platz bei der WM 1986 in Mexiko geführt.

AC Milan investiert doch noch in neue Spieler

Die AC Milan ist nach dem verpatzten Saisonstart mit dem 0:1 gegen Aufsteiger Sampdoria Genua auf dem Transfermarkt tätig geworden. Der 17jährige Franzose M'Baye Niang kommt für rund drei Millionen Euro vom französischen Ligue-2-Club Caen und erhält einen Vertrag bis 2015. Zudem soll der 22jährige Stürmer Bojan Krkic, der aus der Jugend des FC Barcelona stammt und in der vergangenen Saison für Milans Ligakonkurrenten AS Roma auflief, für ein Jahr ausgeliehen werden.

Harte Uefa-Strafen gegen PAOK und Rapid

Die Uefa sprach nach den Fan-Ausschreitungen vor dem Hinspiel der Europa-League-Playoffs von vergangener Woche zwischen PAOK Saloniki und Rapid Wien harte Strafen aus. Die Griechen müssen drei Geisterspiele absolvieren, die Österreicher dürfen einmal keine Zuschauer ins Stadion lassen. Zudem büsste die Uefa die beiden Vereine mit 150 000 beziehungsweise 75 000 Euro. Das Hinspiel endete 2:1 für PAOK, das Rückspiel in Wien steht morgen auf dem Programm.

Jiracek wechselt zum Hamburger SV

Tschechiens Nationalspieler Petr Jiracek wechselt innerhalb der Bundesliga zu Hamburg, dem Club des früheren Basel-Trainers Thorsten Fink. Der 26jährige Mittelfeldspieler, der an der EM 2012 zwei Treffer erzielte, unterschrieb für vier Jahre. Der Verein muss Wolfsburg für Jiracek eine Ablösesumme von vier Millionen Euro bezahlen. Der Tscheche hatte erst im Winter von Viktoria Pilsen nach Wolfsburg gewechselt.

SPANIEN

Primera Division. 2. Runde: Atletico Madrid – Bilbao 4:0.

CHAMPIONS LEAGUE

Playoff, Rückspiele

Anderlecht – AEL Limassol 2:0 (0:0)

Hinspiel 1:2

Kiryat Shmona – Borissow 1:1 (0:0)

Hinspiel 0:2

Maribor – Dinamo Zagreb 0:1 (0:1)

Hinspiel 1:2

Pan. Athen – Malaga 0:0 (0:0)

Hinspiel 0:2

Udinese – Sporting Braga 4:5 n. P.

Hinspiel 1:1

Fettgedruckte Teams in der Gruppenphase.

Heute spielen: Hinspiel

20.45 Cluj – Basel 2:1

20.45 Celtic Glasgow – Helsingborg 2:0

20.45 Dynamo Kiew – Gladbach 3:1

20.45 Fenerbahçe – Spartak Moskau 1:2

20.45 Lille – FC Kopenhagen 0:1

EUROPA LEAGUE

Playoff, Rückspiele

Dynamo Moskau – Stuttgart 1:1 (0:0)

Hinspiel 0:2

Stuttgart in der Gruppenphase.

Morgen spielen: Hinspiel

19.30 Young Boys – Midtjylland 3:0

20.00 Genk – Luzern 1:2

18.00 Dila Gori/Geor – Funchal 0:1

18.00 D. Dnjepropetrowsk – Liberec 2:2

19.00 APOEL Nikosia – Neftschi Baku 1:1

19.00 Hapoel Tel Aviv – Düdelingen 3:1

19.00 Heerenveen – Molde 0:2

19.00 HJK Helsinki – Athletic Bilbao 0:6

19.00 Eindhoven – Golubovci/Mont 5:0

19.00 Trondheim – Legia Warschau 1:1

19.00 Sparta Prag – Feyenoord 2:2

19.00 ZSKA Moskau – AIK Stockholm 1:0

19.30 Steaua Bukarest – Panevezys/Lit 2:0

20.00 Charkiw – Dinamo Bukarest 2:0

20.15 Viktoria Pilsen – Lokeren 1:2

20.30 Bordeaux – Roter Stern Belgrad 0:0

20.30 Brügge – Debrecen 3:0

20.30 Marseille – Sheriff Tiraspol/Mol 2:1

20.30 Szekesfehervar – Trabzonspor 0:0

20.45 Hannover – Slask Wroclaw 5:3

20.45 Inter Mailand – Vaslui/Rum 2:0

20.45 Levante – Motherwell/Scho 2:0

20.45 Partizan Belgrad – Tromsö 2:3

20.45 Rapid Wien – PAOK Saloniki 1:2

21.00 Alkmaar – Machatschkala/Russ 0:1

21.00 Lazio Rom – Sobota/Sln 2:0

21.00 Newcastle – Atromitos Athen 1:1

21.00 Twente Enschede – Bursaspor 1:3

21.05 Liverpool – Heart of Midlothian 1:0

21.30 Sporting Lissabon – Horsens/Dä 1:1

RAD

World-Tour-Final in China wieder gestrichen

Zwei Monate nach der Präsentation hat der Internationale Radsport-Verband die Mitte Oktober als Abschluss der World-Tour-Saison vorgesehene Hangzhou-Rundfahrt wieder abgesagt. Die Veranstalter haben nicht alle Bedingungen für die Durchführung des fünftägigen Etappenrennens sicherstellen können. Die Rundfahrt in China soll nun im kommenden Jahr ihre Premiere feiern.

BAHNRENNEN

Zürich-Oerlikon. Elite. Scratch (6 km/47,92 km/h): 1. Tristan Marguet (Weingarten). 2. Jan Keller (Egg). 3. David Jansen (Würenlos). 4. Fabian Müller (Oberhofen). 5. Samuel Horstmann (Cham). 6. Tino Eicher (Zürich). – Ausscheidungsfahren: 1. Marguet. 2. Horstmann. 3. Eicher. 4. Fabian Lienhard (Steinmaur). 5. Müller. 6. Silvan Dieterich (Hittnau). – Punktefahren (20 km): 1. Keller 26. 2. Marquet 15. 3. Gabriel Chavanne (Worb) 13. 4. Lienhard 12. 5. Philip Jansen (Würenlos) 11. 6. Dieterich 10. – Steher: 1. Keller 3 Rangpunkte. 2. Marguet 3. 3. Eicher 6. 4. Horstmann 9. 5. Lienhard 9. 6. Peter Jörg (Steinmaur) 12.

Junioren. Punktefahren (8 km): 1. Patrick Müller (Uster) 15. – Scratch: 1. Andrin Bickel (Schöfflisdorf). – Ausscheidungsfahren: 1. Müller. – Australienne: 1. Müller.

VUELTA

10. Etappe. Pontearea–Sanxenxo (190 km): 1. John Degenkolb (De) 4:47:24. 2. Nacer Bouhanni (Fr). 3. Daniele Bennati (It). 4. Meersman (De). 5. Cardoso (Por). 6. Mondory (Fr). 7. Lighthart (Ho). 8. Vigano (It). 9. Swift (USA). 10. Viviani (It), alle gleiche Zeit. Ferner: 62. Morabito (Sz) 0:04. 106. Rast (Sz) 0:23. – Gesamtklassement: 1. Joaquin Rodriguez 39:32:23. 2. Christopher Froome 0:53. 3. Alberto Contador 1:00. 4. Valverde 1:07. 5. Gesink (Ho) 2:01. 6. Moreno (Sp) 2:08. 7. Roche (Irl) 2:34. 8. Anton (Sp) 3:07. 9. Ten Dam (Ho) 3:18. 10. Mollema (Ho) 3:27. Ferner: 17. Morabito 4:29. 96. Rast 49:03.

TANZEN

SCHWEIZER MEISTERSCHAFTEN

Regensdorf. Latein: 1. Daniel Juvet/Zuzana Sykorova (Lausanne). 2. Michal Vajcik/Carmen Huber (Frauenfeld). 3. Paul Frlicka/Svetlana Guggenbühl (Zürich/Bern). – Standard: 1. Mark Stalder/Yulia Dreier (Bern). 2. Renato Minnig/Sigrun Bögi (Zürich). 3. Pitt-Alexander Wibawa/Natalia Horvathova (Rorschacherberg). – 10-Tänze (Kombination): 1. Wibawa/Horvathova. 2. Minnig/Bögi. 3. Stalder/Dreier.

TENNIS

US OPEN

Flushing Meadows. Grand Slam (25,526 Mio. Dollar/Hart). Männer. 1. Runde: Federer (Sz/1) s. Young (USA) 6:3, 6:2, 6:4. Wawrinka (Sz/18) s. Stakhovsky (Ukr) 6:7 (6:8), 7:6 (7:2), 6:4, 6:2. Tsonga (Fr/5) s. Beck (Slk) 6:3, 6:1, 7:6 (7:2). Berdych (Tsch/6) s. Goffin (Be) 7:5, 6:3, 6:3. Almagro (Sp/11) s. Stepanek (Tsch) 6:4, 6:7 (5:7), 6:3, 6:4. Cilic (Kro/12) s. Matosevic (Au) 5:7, 2:6, 6:4, 6:2, 6:4. Raonic (Ka/15) s. Giraldo (Kol) 6:3, 4:6, 3:6, 6:4, 6:4. Simon (Fr/16) s. Russell (USA) 7:6 (7:4), 3:6, 5:7, 6:4, 6:1. Roddick (USA/20) s. Williams (USA) 6:3, 6:4, 6:4. Sock (USA) s. Mayer (De/22) 6:3, 6:2, 3:2 w. o. Fish (USA/23) s. Soeda (Jap) 7:6 (7:3), 7:6 (7:2), 6:3. Granollers (Sp/24) s. Kudla (USA) 6:3, 4:6, 6:3, 7:6 (7:2). Verdasco (Sp/25) s. Machado (Por) 6:4, 6:2, 6:1. Lopez (Sp/30) s. Haase (Ho) 6:3, 7:5, 6:2. Chardy (Fr/32) s. Volandri (It) 6:3, 6:4, 6:3. Darcis (Be) s. Jaziri (Tun) 3:6, 6:1, 6:1, 6:1. Dodig (Kro) s. Moriya (Jap) 6:0, 6:1, 6:2. Dawydenko (Russ) s. Pella (Arg) 7:5, 3:6, 6:4, 6:2. Mathieu (Fr) s. Andrejew (Russ) 2:6, 4:6, 7:6 (7:1), 7:6 (7:4), 6:1. Ramos (Sp) s. Ginepri (USA) 6:7 (3:7), 7:5, 6:4, 6:0. Brands (De) s. Ungur (Rum) 7:6 (7:4), 6:4, 7:6 (7:5). Phau (De) s. Authorn (Be) 6:2, 4:6, 6:4, 7:6 (7:5). Ebden (Au) s. Ito (Jap) 7:6 (11:9), 6:3, 6:2. Cipolla (It) s. Kavcic (Sln) 6:4, 7:6 (7:5), 3:6, 6:3. Klizan (Slk) s. Falla (Kol) 6:4, 6:1, 6:2. Ramirez Hidalgo (Sp) s. Devvarman (Ind) 6:3, 6:2, 3:6, 6:4. Zopp (Est) s. Istomin (Usb) 3:6, 6:3, 6:3, 7:5. Andujar (Sp) s. Bellucci (Br) 7:6 (7:5), 3:6, 7:6 (7:1), 7:5. Wang (Taiwan) s. Karlovic (Kro) 7:6 (7:4), 6:7 (8:10), 6:1, 6:4. Petzschner (De) s. Mahut (Fr) 1:6, 4:6, 6:4, 7:5, 7:6 (7:3).

Frauen. 1. Runde. Gallovits-Hall (Rum) s. Vögele (Sz) 7:5, 6:4. Burdette (USA) s. Bacsinszky (Sz) 6:4, 6:3. Asarenka (WRuss/1) s. Panowa (Russ) 6:0, 6:1. Radwanska (Pol/2) s. Bratschikowa (Russ) 6:1, 6:1. Scharapowa (Russ/3) s. Czink (Un) 6:2, 6:2. Kvitova (Tsch/5) s. Hercog (Sln) 7:6 (8:6), 6:1. Kerber (De/6) s. Keothavong (Gb) 6:2, 6:0. Ivanovic (Ser/12) s. Switolina (Ukr) 6:3, 6:2. Safarova (Tsch/15) s. Oudin (USA) 6:4, 6:0. Pawljutschenkowa (Russ/17) s. Hantuchova (Slk) 6:4, 7:6 (7:1). Vinci (It/20) s. Radwanska (Pol) 6:1, 6:1. Clijsters (Be/23) s. Duval (USA) 6:3, 6:1. Hlavackova (Tsch) s. Zakopalova (Tsch/24) 6:4, 6:4. Wickmayer (Be/25) s. Glushko (Isr) 7:5, 6:2. Morita (Jap) s. Niculescu (Rum/26) 6:3, 6:3. Jankovic (Ser/30) s. Bondarenko (Ukr) 6:1, 6:2. Lepchenko (USA/31) s. Johansson (Fr) 6:3, 3:6, 7:5. Wesnina (Russ/32) s. Peng (China/32) 7:6 (7:5), 6:1. Venus Williams (USA) s. Mattek-Sands (USA) 6:3, 6:1. Jovanovski (Ser) s. Barthel (De) 4:6, 7:5, 6:2. Dominguez Lino (Sp) s. Karatantschewa (Kas) 6:4, 6:1. Halep (Rum) s. Benesova (Tsch) 7:5, 7:6 (7:5). Cornet (Fr) s. Gibbs (USA) 7:5, 6:3. Rodionova (Au) s. Cohen (USA) 6:3, 6:0. Zheng (China) s. Razzano (Fr) 4:6, 6:2, w. o. Robson (Gb) s. Crawford (USA) 6:3, 7:6 (8:6). Parmentier (Fr) s. Krajicek (Ho) 6:2, 6:4. Flipkens (Be) s. Zahlavova Strycova (Tsch) 6:3, 3:6, 6:3. Rybarikova (Slk) s. Hsieh (Taiwan) 6:3, 2:6, 6:3. Mladenovic (Fr) s. Erakovic (Neus) 7:5, 6:4. Arvidsson (Sd) s. Date-Krumm (Jap) 6:4, 6:2. Makarowa (Russ) s. Daniilidou (Grie) 6:1, 6:4. Woskobojewa (Kas) s. Rus (Ho) 6:1, 6:3. Arrubarrena-Vecino (Sp) s. Peer (Isr) 6:4, 7:6 (7:5). Suarez Navarro (Sp) s. Perwak (Kas) 7:5, 1:2 w. o. Schwedowa (Kas) s. King (USA) 6:4, 6:2. Duschewina (Russ) s. Burnett (It) 6:0, 6:3. Pironkova (Bul) s. Giorgi (It) 6:3, 6:4.

TURNIER IM AUSLAND

Como. ATP-Challenger (30 000 Euro/Sand). 1. Runde: Lammer (Sz) s. Massu (Chile) 6:1, 6:4. Reister (De) s. Marti (Sz) 6:0, 7:6 (7:3).

Aktuelle Nachrichten