Salsa? Jazz? Blues?

Was hören heute abend? Nach Pfyn kommt das Orquesta Salsita mit Salsa cubana, einem Mix aus Cha-Cha-Cha, Reggaeton, Rumba, Bolero und Guajara (20.30, Trotte). In Romanshorn loten Pianist Urs C.

Drucken
Teilen

Was hören heute abend? Nach Pfyn kommt das Orquesta Salsita mit Salsa cubana, einem Mix aus Cha-Cha-Cha, Reggaeton, Rumba, Bolero und Guajara (20.30, Trotte). In Romanshorn loten Pianist Urs C. Eigenmann und seine neue Band Q-tett mit vielen eigenen Kompositionen das Spektrum vom lyrischen bis fetzigen Jazz und Blues aus (20.30, Bistro Panem). Und an die Opening Night des Bluesfestivals Frauenfeld bringt 4some Blues traditionellen Blues, Rhythm 'n' Blues und eine gehörige Portion Swing mit (21.00, Eisenwerk).

Welche Vernissage?

Gleich drei Ausstellungen öffnen heute abend: In der Sirnacher Galerie im Rank zeigen Clotilde Peters Fotografien und Erika Engeler Aquarelle (19 Uhr); Analisa Meyer und Markus Leist stellen Bilder in der Venenklinik Kreuzlingen aus (18 Uhr); die Kulga Kleingalerie Güttingen feiert das erste Jahr mit Bildern von Lisbeth Bischof Fischer (19 Uhr); der Maler und Jazzer Kurt Lauer zeigt neue Werke im Blaswerk Weinfelden (19.39 Uhr).

Selten aufgeführt

ST. GALLEN. Das Minguet Quartett Köln spielt mit Luigi Nonos Streichquartett «Fragmente – Stille, an Diotima» erklingt in der Kunstbibliothek im Sitterwerk ein zentrales Werk des Italieners.

Fr, 28.2., 20 Uhr, Einführung 19 Uhr

Aktuelle Nachrichten