Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Saisonziel knapp verpasst

Motorrad Aus Reihe vier startend (Platz 10) beendete der Thurgauer Michel Eigenmann den ersten Wertungslauf beim letzten IDM-Rennen der Saison auf dem Hockenheimring auf Platz 7.

Motorrad Aus Reihe vier startend (Platz 10) beendete der Thurgauer Michel Eigenmann den ersten Wertungslauf beim letzten IDM-Rennen der Saison auf dem Hockenheimring auf Platz 7. Im zweiten Rennen verzockte sich das Team bei der Fahrwerkeinstellung, so dass er die Pace nicht ganz halten konnte und als Neunter das Ziel erreichte. Sein Wunsch, diese Saison in die Top Ten zu fahren, ging mit dem 11. Gesamtrang nicht ganz in Erfüllung. Die erste Rookie-Saison in der IDM bei den 600 ccm Superstock verlief mit vier Nullern nicht ganz wunschgemäss. Die nächste Saison bereits im Auge, sucht der mittlerweile gestandene Motorradrennfahrer nun Unterstützung. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.