Saisonstart gegen Wacker Thun

St. Otmar beginnt die neue Spielzeit morgen um 17 Uhr mit dem Heimspiel gegen Wacker Thun. In den vergangenen Saisons kamen die Ostschweizer gegen diesen Gegner selten zu Punkten. Vielmehr bekundeten sie oft Mühe mit der aggressiven Verteidigung der Berner Oberländer. Vorjahresfinalist St.

Drucken
Teilen

St. Otmar beginnt die neue Spielzeit morgen um 17 Uhr mit dem Heimspiel gegen Wacker Thun. In den vergangenen Saisons kamen die Ostschweizer gegen diesen Gegner selten zu Punkten. Vielmehr bekundeten sie oft Mühe mit der aggressiven Verteidigung der Berner Oberländer. Vorjahresfinalist St. Otmar will in dieser Saison das Playoff erreichen sowie am Cup-Final-Four teilnehmen. Morgen in einer Woche treffen die St. Galler um 17 Uhr im EHF Cup zu Hause auf den finnischen Club Riihimäki Cocks. (red.)