Saibene verlängert in Bielefeld

Drucken
Teilen

Fussball Jeff Saibene bleibt Arminia Bielefeld treu. Der ehemalige Trainer des FC St. Gallen hat beim Club aus der zweiten Bundesliga einen Zweijahresvertrag unterschrieben, wie der Verein gestern mitteilte. Der 48-Jährige hatte die Arminia im März, neun Spiele vor Saisonende, übernommen und sie vor dem Abstieg gerettet. Unter dem Luxemburger verloren die Bielefelder nur noch ein Spiel. Der Vertrag war befristet, der Club machte aber nach dem geschafften Ligaerhalt schnell deutlich, an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert zu sein. Saibene erklärte vor einer Woche, er wolle vor einem definitiven Entscheid und einer Un­terzeichnung zurück in die Schweiz reisen und die hektischen Tage vorerst setzen lassen. (rst)