Rückschlag für Embolo

Drucken
Teilen

Fussball Breel Embolo wird wohl erst in der kommenden Saison wieder ins Fussballgeschehen eingreifen. Schalkes Trainer Markus Weinzierl hat die Hoffnung auf einen Einsatz Embolos in dieser Saison aufgegeben. «Ich rechne nicht mehr damit», sagte Weinzierl. Embolo hatte sich im Oktober einen Bruch des Sprunggelenks und des Wadenbeins sowie eine Verletzung des Syndesmosebands zugezogen. Nach monatelanger Rehabilitation hatte Embolo in dieser Woche wieder das Training aufgenommen, aber einen Rückschlag erlitten. Dem Schweizer Nationalteam dürfte Embolo damit auch in der WM-Qualifikation im Juni auf den Färöer-Inseln fehlen. (sda)