Rückrunde in der 2. Liga beginnt

Merken
Drucken
Teilen

Fussball Morgen geht die Rückrunde im Regionalfussball los. Der FC Bazenheid steht weiterhin unangefochten mit elf Siegen aus elf Spielen auf dem ersten Platz, Verfolger Calcio Kreuzlingen hat acht Punkte Rückstand. Auch wenn die Meisterschaft erst in der Hälfte ist, dürfte es schwer werden für die Hafenstädter. Am Sonntag um 13.30 Uhr empfängt Calcio den Tabellenzehnten FC Tobel-Affeltrangen.

Auf Platz drei, mit weiteren fünf Punkten Rückstand auf Calcio, steht der FC Amriswil. Für die Tellenfelder geht die Rückrunde morgen um 17 Uhr auswärts gegen Bronschhofen los. Ein Regionalderby gibt es morgen um 18 Uhr: Der FC Steinach (4.) empfängt den FC Arbon (6.). Gewinnen die Arboner, schliessen sie mit dem FC Steinach auf. Die weiteren Partien in dieser Gruppe sind Herisau – Abtwil-Engelburg, Bazenheid – Tägerwilen und Uzwil II gegen Rorschach.

Für den FC Diessenhofen, der in der Zürcher Gruppe 2 spielt, hat die Rückrunde bereits begonnen. Diessenhofen verlor in Veltheim mit 1:5. Am Sonntag um 10.15 Uhr heisst der Gegner Gossau ZH. (rar)