Romanshorn, weil sonst niemand will

Drucken
Teilen

Handball Obwohl noch zwei Partien zu spielen sind, steht das Herren 1 des Handballclubs Romanshorn bereits als Aufsteiger in die 1. Liga fest.

Romanshorn profitiert dabei von einer Änderung im Aufstiegs-Reglement: Weil sich in zwei der sechs 2.-Liga-Gruppen alle Teams von den Aufstiegsspielen zurückgezogen haben, stehen die vier restlichen Gruppensieger – darunter auch die Romanshorner – bereits jetzt als Aufsteiger fest.

Nur ein Jahr nach dem Abstieg kehrt das Team von Zafir Bahic damit bereits wieder in die dritthöchste Schweizer Liga zurück. (pd)