Romanshorn mit Kantersieg

TISCHTENNIS. Mit einem 10:0-Auswärtssieg starteten die NLB-Frauen aus Romanshorn in die Rückrunde. Gegner Ottenbach, das letzte Saison überraschend aufstieg, wird wohl wieder absteigen. Die mit Dolores Muff, Silke Holzinger und Linda Keller spielenden Zürcherinnen stehen mit 0 Punkten am Tabellenende.

Drucken

TISCHTENNIS. Mit einem 10:0-Auswärtssieg starteten die NLB-Frauen aus Romanshorn in die Rückrunde. Gegner Ottenbach, das letzte Saison überraschend aufstieg, wird wohl wieder absteigen. Die mit Dolores Muff, Silke Holzinger und Linda Keller spielenden Zürcherinnen stehen mit 0 Punkten am Tabellenende.

Romanshorn mit Vreni Leuenberger, Miriam Blessing und Petra Jordan wurde nie richtig gefordert und gab kaum einen Satz ab. Der hohe Sieg bescherte den Gästen vier Punkte. Dadurch sind die Oberthurgauerinnen noch drei Punkte hinter dem Tabellenersten Neuhausen und auf den zweiten Platz vorgestossen. (mar)