Romanshorn gewinnt mit 8:2

Drucken
Teilen

TISCHTENNIS. Zum NLB-Startspiel empfing Romanshorn Liganeuling Ottenbach. Die Oberthurgauerinnen spielten mit Miriam Blessing, Michaela Foletti und Petra Jordan. Die Zürcherinnen setzten Daria Schindler, Severina Fischer und Linda Keller ein.

Bei Romanshorn gewannen Miriam Blessing und Petra Jordan alle Einzel ohne Satzverlust. Auch im Doppel siegten sie. Noch nicht ganz an ihre Höchstform anknüpfen konnte Michaela Foletti. Sie verlor gegen Fischer und Keller. Gegen Schindler, die höchstklassierte Spielerin von Ottenbach, konnte sie jedoch gewinnen. Somit holte sich Romanshorn einen 8:2-Sieg und vier Punkte. (mar)

Aktuelle Nachrichten