RiWi im Cup eine Runde weiter

FAUSTBALL. Das NLA-Team von RiWi hat in der vergangenen Woche den Sechzehntelfinal im Schweizer Cup gewonnen. In Hochdorf trafen die Thurgauer auf den Erstligaclub Audacia. Gegen das unterklassige Team musste RiWi in jeden Satz mit drei Punkten Handicap starten.

Drucken
Teilen

FAUSTBALL. Das NLA-Team von RiWi hat in der vergangenen Woche den Sechzehntelfinal im Schweizer Cup gewonnen. In Hochdorf trafen die Thurgauer auf den Erstligaclub Audacia. Gegen das unterklassige Team musste RiWi in jeden Satz mit drei Punkten Handicap starten. Der Gast wurde aber seiner Favoritenrolle gerecht und gewann mit 5:1. Im Achtelfinal wartet Ende Juni der Sieger aus der Partie zwischen dem NLB-Team Schlieren und dem NLA-Spitzenteam Oberentfelden. (brä)

Aktuelle Nachrichten