Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OL-Bronze für Senior Ernst Odermatt an den World Masters

Trotz schlechtem Start läuft der Nidwaldner Ernst Odermatt an den World Masters in Dänemark mit einem fulminanten Schlussspurt auf den dritten Platz.

An den World Masters in Dänemark nahmen über 4000 Läufer aus 44 Nationen teil. Sie trafen sich auf der dänischen Hauptinsel Seeland zur Vergabe der Weltmeistertitel in den Seniorenkategorien. Für viele überraschend tauchte der Nidwaldner Ernst Odermatt, Sprintweltmeistertitel von 2015, auf der Startliste auf und absolvierte bei den Männern M75 die Wettkämpfe über die Sprint-, die Mittel-, wie auch über die Langdistanz. Der gebürtige Nidwaldner, der inzwischen in der Ukraine lebt, kämpfte sich in der Mitteldistanz kontinuierlich nach vorne. Die Uhr stoppte für ihn bei 32:28 Minuten, der drittschnellsten Zeit in diesem Finallauf. Ob diese Bronzemedaille der Startpunkt eines längerfristigen Comebacks Odermatts wird, liess dieser offen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.