Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein Altdorfer wechselt vom Tessin zum SC Kriens

Der SC Kriens verpflichtet Bahadir Yesilcayir. Der Mittelfeldspieler aus Altdorf unterschrieb einen Vertrag bis im Sommer 2022.

(jwe/pd) Urner-Power für den SC Kriens: Von der AC Bellinzona wechselt der Altdorfer Bahadir Yesilcayir zum SCK ins Kleinfeld. Der 20-jährige Mittelfeldspieler hat in Kriens einen Vertrag bis im Sommer 2022 unterschrieben.

Yesilcayir ist bereit im Training beim SC Kriens. (Bild: SC Kriens)

Yesilcayir ist bereit im Training beim SC Kriens. (Bild: SC Kriens)

In der vergangenen Saison kam Yesilcayir zu 16 Einsätzen in der Promotion League und wurde einmal für den Schweizer Cup aufgeboten. Dabei erzielte der Schweiz-Türke zwei Tore.

SCK-Sportchef Bruno Galliker lässt sich in der Mitteilung zum Transfer wie folgt zitieren:

«Wir freuen uns Bahadir von der AC Bellinzona verpflichtet zu haben. Der offensiv Allrounder verfügt mit seinen erst 20 Jahren über ein grosses Potenzial und ist ein Versprechen für die Zukunft. Auch deshalb haben wir Bahadir bis ins Jahr 2022 verpflichtet.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.