Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Video

Drei Legenden verlassen den Unihockeyclub Zug United

Mit Markus Grüter, Matthias Müller und Tassio Suter werden drei langjährige Stammkräfte in der nächsten Spielzeit nicht mehr für Zug auflaufen, teilt der Verein mit.
Markus Grüter (am Ball) hat 13 Jahre lang für die Zuger gespielt. (Bild: Maria Schmid).

Markus Grüter (am Ball) hat 13 Jahre lang für die Zuger gespielt. (Bild: Maria Schmid).

Zusammengezählt 36 Jahre spielte das Trio für die Zuger. Alle drei waren schon bei der Premiere in der NLA in der Saison 2011/12 dabei und hatten massgeblichen Anteil am Wiederaufstieg 2017. In der kommenden Spielzeit gehören die drei langjährigen Leistungsträger nicht mehr zum Kader. Zu einer Änderung kommt es auch auf der Goalieposition: Petter Nilsson beendet seine erfolgreiche Karriere. Für den Schweden rücken Florian Bär und der bisherige U21-Torhüter Daniel Mück auf.

Matthias Müller und Markus Grüter spielten seit 2005 für Zug United, Tassio Suter stiess 2008 zu den Zentralschweizern. «Nach den vielen Jahren NLB durften wir diese Saison den grössten Erfolg unserer Vereinsgeschichte feiern – den Einzug in die NLA-Playoffs. Es war und ist ein Privileg, Teil dieses Erfolgs gewesen sein zu dürfen», sagt Markus Grüter stellvertretend.

Verjüngung des Teams

Sie werden durch junge Spieler ersetzt: Von den Grasshoppers Zürich kehrt der ehemalige Zuger Junior Tobias Flütsch zu seinem Stammverein zurück. Ebenfalls von GC kommt der Flügel Tim Mock. Von den eigenen Junioren rückt Sandro Niederberger, der in der letzten Saison schon erste Einsätze im Fanionteam hatte, in die NLA-Equipe auf. Zum erweiterten Kader zählen die Junioren Severin Nigg, Adrian Bachmann, Laurin Eberle, Giona Crivelli, Loris D’Oto und Nils Schälin. (pr)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.