Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das sind die Noten der Schweizer Nati-Spieler

Überzeugt hat am Samstagabend im Spiel gegen Island zum Auftakt der Nations League das gesamte Team. Besonders positiv aufgefallen sind dabei Denis Zakaria und Steven Zuber. Nicht bis an die Leistungen der anderen herangekommen ist Breel Embolo.

Yann Sommer, Torhüter, Note 5

Sein gefährlichster Gegner: die tief stehende Sonne. Nie muss er zeigen, dass er seine hervorragende WM-Form konserviert hat.

Kevin Mbabu, Rechter Verteidiger, Note 5,5

Ein herausragender Einstand. Solid hinten. Aktiv nach vorne. Bringt viel Zug nach vorne. Weiter so! Fabian Schär, Innenverteidiger5 Frühe gelbe Karte. Egal. Zeigt, wie wertvoll er mit seinen klugen Bällen für das Team ist.

Manuel Akanji, Innenverteidiger, Note 5

Souveräner Auftritt. Leitet das 1:0 zusammen mit Sommer von ganz zuhinterst ein. Zweikampfstark.

Ricardo Rodriguez, Linker Verteidiger, Note 5,5

Das beste Länderspiel seit langem. Sehr viel Drive nach vorne. Sorgt immer wieder für Gefahr.

Denis Zakaria, Defensives Mittelfeld, Note 6

Erzielt sein erstes Tor für die Schweiz. Und gefällt auch sonst. Deutet an, dass er das Potenzial zum Behrami-Nachfolger hat.

Granit Xhaka, Defensives Mittelfeld, Note 5,5

Der Captain übernimmt viel Verantwortung. Er dirigiert und organisiert. Ein, zwei Fehlpässe, aber sonst ein sehr guter Auftritt.

Breel Embolo, Rechter Flügel, Note 4

Sucht das Glück, findet es nicht. Aber bald? Es wäre ihm zu wünschen. Kämpft etwas glücklos.

Xherdan Shaqiri, Offensives Mittelfeld, Note 5,5

Hat in der Mitte sein neues Revier gefunden. Fühlt sich da wohler als auf der Seite und geniesst alle Freiheiten. Super Freistosstor.

Steven Zuber, Linker Flügel, Note 6

Klasse-Tor, danach fällt alles leichter. Immer unterwegs. Wirblig. Torgefährlich.

Haris Seferovic, Mittelstürmer, Note 5,5

Endlich! Nach vielen Enttäuschungen ein sehr starkes Spiel. Ein Tor, eine Vorlage, zwei Offside-Tore. Platzt der Knoten?

Albian Ajeti, Stürmer, Note 5,5

In der 65. Minute für Embolo eingewechselt. Nur sechs Minuten später gleich mit seinem Tor-Debüt im Schweizer Dress.

Admir Mehmedi, Flügel, Note 5

Auch er darf bei seinem Comeback noch einen Treffer erzielen.

Nicht bewertbar: Djibril Sow.

6: Matchwinner
5: Leistungsträger
4: Normalform
3: Mitläufer
2: Schwachpunkt
1: Totalausfall

(Benotet von Etienne Wuillemin)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.