Real Madrid will Cristiano Ronaldo

Real Madrid will Cristiano Ronaldo um jeden Preis. Der spanische Meister ist laut der Sportzeitung «Marca» bereit, bis zu 90 Millionen Euro für den 23jährigen portugiesischen Stürmer von Champions-League-Sieger Manchester United zu zahlen.

Drucken
Teilen

Real Madrid will Cristiano Ronaldo um jeden Preis. Der spanische Meister ist laut der Sportzeitung «Marca» bereit, bis zu 90 Millionen Euro für den 23jährigen portugiesischen Stürmer von Champions-League-Sieger Manchester United zu zahlen.

Türkei muss auf Gökhan Gönül verzichten

Der Schweizer Vorrundengegner Türkei muss an der EM auf Gökhan Gönül verzichten. Der Aussenverteidiger von Fenerbahce Istanbul leidet an einer Gewebeverletzung im rechten Fuss und muss vier Wochen pausieren.

Tschechien mit zwei EM-Captains?

Tschechien wird die Euro möglicherweise mit zwei Captains bestreiten. Nach dem Ausfall von Stamm-Captain Tomas Rosicky sei es denkbar, seine Stellvertreter Tomas Ujfalusi und Petr Cech abwechselnd als Teamführer in das Turnier zu schicken, sagte Nationaltrainer Karel Brückner.

Fussball

Testspiele

Schweiz – Slowakei 2:0 (0:0)

Tschechien – St. Andrä (Ö/Reg'liga) 5:1 (3:1)

Türkei – Uruguay 2:3 (1:1)

Kroatien – Moldawien 1:0 (1:0)

Ungarn – Griechenland 3:2 (0:1)

Holland – Ukraine 3:0 (2:0)

Japan – Elfenbeinküste 1:0 (1:0)

Irland – Serbien 1:1 (0:0)

Katalonien – Argentinien (Olympia) 0:1 (0:0)

Saudi-Arabien – Syrien 1:0 (1:0)

Schweiz – Slowakei 2:0 (0:0)

Cornaredo, Lugano – 10 150 Zuschauer – Sr. Kelly (Irl).

Tore: 56. Behrami 1:0. 63. Frei 2:0.

Schweiz: Benaglio; Lichtsteiner (77. Grichting), Müller (77. Djourou), Senderos, Magnin; Behrami (84. Cabanas), Inler, Fernandes, Vonlanthen (68. Gygax); Frei (80. Yakin), Streller (64. Derdiyok).

Slowakei: Mucha; Pekarik, Petras, Brezinsky, Cech (84. Salata); Kolbas (46. Holosko), Zabavnik, Hamsik (92. Dolezaj), Obzera (75. Vascak); Vittek; Jakubko (71. Mintal).

Bemerkungen: Schweiz ohne Von Bergen, Barnetta, Spycher, Nkufo, Philipp Degen (alle verletzt), Zuberbühler, Jakupovic, Huggel, Häberli und Eggimann (nicht eingesetzt). Slowakei ohne Skrtel, Hubocan und Sestak (nicht im Aufgebot). – Verwarnungen: 22. Brezinsky (Foul), 91. Senderos (Foul).

Tschechien – St. Andrä 5:1 (3:1)

Bad Kleinkirchheim – 1700 Zuschauer – Sr. Krassnitzer (Ö).

Tore: 13. Vlcek 1:0. 20. Simic 1:1. 21. Koller 2:1. 44. Baros 3:1. 63. Fenin 4:1. 90. Sverkos 5:1.

Türkei – Uruguay 2:3 (1:1)

Bochum – 13 786 Zuschauer – Sr. Meyer (De).

Tore: 13. Turan 1:0. 31. Suarez (Foulpenalty) 1:1. 50. Nihat 2:1. 78. Suarez 2:2. 85. Rodriguez (Foulpenalty) 2:3.

1. Liga

1. Aufstiegsrunde. Rückspiele: Baden – Etoile Carouge 0:0; Hinspiel 2:0. Biel – Urania Genf 2:1; 1:1. Nyon – Rapperswil-Jona 2:1; 3:4. Biasca – Münsingen 1:1; 1:0. – 2. Runde (Mittwoch, 28. Mai und Samstag/Sonntag, 31. Mai/1. Juni): Biel – Baden, Nyon – Biasca.

Abstiegs-Barrage. In Schötz: Zofingen – Brugg 2:1 n.V. – Zofingen bleibt in der 1. Liga, Brugg steigt in die 2. Liga interregional ab. – Die Absteiger im Überblick: Serri?res, Bex, Savi?se (Gruppe 1), Lyss, Laufen (Gruppe 2), Brugg, Küsnacht und Herisau (Gruppe 3).

2. Liga interregional

Gruppe 5: Eschen/Mauren – Brühl 3:1. Arbon – Frauenfeld 2:2. Chur – Balzers 3:2. Freienbach – Altstätten 3:2. Bülach – Bazenheid 0:2. Stäfa – Wädenswil 1:1. Bassersdorf – Glarus 1:1.

* = Aufsteiger

+ = Absteiger

Aktuelle Nachrichten