Rapperswil bietet Caminada auf

EISHOCKEY. Der NLA-Club Rapperswil-Jona sicherte sich für den Rest der Saison die Dienste von Pascal Caminada. Der Goalie des HC Thurgau wechselt mit einer B-Lizenz zu den St. Gallern, da die Thurgauer das NLB-Playoff verpasst haben.

Drucken
Teilen

EISHOCKEY. Der NLA-Club Rapperswil-Jona sicherte sich für den Rest der Saison die Dienste von Pascal Caminada. Der Goalie des HC Thurgau wechselt mit einer B-Lizenz zu den St. Gallern, da die Thurgauer das NLB-Playoff verpasst haben. Caminada könnte schon morgen im Heimspiel gegen die ZSC Lions zum Einsatz kommen, da Rapperswils Stammgoalie David Aebischer derzeit verletzt ist. «Er bleibt sicher so lang bei uns, bis Aebischer wieder fit ist», sagt Rapperswil-Jonas Geschäftsführer Roger Sigg. (red.)