RANGLISTEN NEUJAHRSTURNIER

RADBALL NLA: 1. Höchst mit Patrick Schnetzer und Markus Bröll. 2. Höchst II mit Simon König und Florian Fischer. 3. Winterthur mit Marcel Waldispühl und Peter Jiricek. 4. Stein (D) mit Bernd Mlady und Gerhard Mlady. 5. Oftringen mit Rafael Stadelmann und Andreas Zaugg. 6. Pfungen mit Severin Waibel und Benjamin Waibel. 7. Mosnang mit Rafael Wohlgensinger und Lukas Schönenberger. 8. Svitavka (CZ) mit Jiri Hrdlicka Sen. und Pavel Loskot. 9. Altdorf mit Claudio Zotter und Simon Marty. 10. Männedorf mit Thomas Schneider und Apollon Berdelis. NLB: 1. Hardt mit Mathias Müller und Florian Müller. 2. Sulz/Dornbirn mit Stefan Feuerstein und Kevin Bachmann. 3. St. Gallen mit Andreas Lutz und Martin Küenzler. 4. Benicarlo (ESP) mit Florencio Monge und Marcel Chaves. 5. Svitavka (CZ) mit Jiri Hrdlicka Jun. und Roman Stanek. 6. Bassersdorf-Nürensdorf mit Björn Reiser und Reto Baumgartner. 7. Liestal mit Peter Bosshard und Mathias Oberer. 8. Frauenfeld II mit Röbi Bures und Pascal Schüepp. 9. Sirnach mit Sven Korn und Nils Korn. 10. Frauenfeld mit Thomas Stojan und Severin Zimmermann. 1. Liga: 1. Möhlin mit Timo Reinartz und Wolfgang Bär. 2. Winterthur mit Atilla de Biasio und Patrick Hengartner. 3. Gümligen mit Hans Siegenthaler und René Ayer. 4. Frauenfeld mit Martin Stojan und Remo Sandmeier. 5. St. Gallen mit Hansjürg Schnetzer und Falk Bormann. 2. Liga: 1. Frauenfeld II mit Urs-Peter Nägeli und Patrick Ehrbar. 2. Winterthur mit Roman Baumann und Tim Glauser. 3. Frauenfeld mit Micha Werner und Nicola Bötschi. 4. Männedorf mit Daniel Schneider und Simon Müller. 5. Frauenfeld III mit Robin Bötschi und Emanuel Werner. 3. Liga: 1. Wettingen mit Daniel Ursprung und Sascha Ursprung. 2. Frauenfeld II mit Klaus Fleig und Manuel Wartenweiler. 3. Seon-Niederlenz mit Markus Zehnder und Kevin Sterchi. 4. Frauenfeld mit Michael Tuchschmied und Philipp Uebersax. 5. Männedorf mit Sascha Abegg und Simon Neukom. Schüler A: 1. Frauenfeld mit Sven Bötschi und Levin Sprenger. 2. Seon-Niederlenz mit Rino Dössegger und Mirio Kissling. 3. Hardt mit Leon Woelki und Pascal Bammert. 4. Frauenfeld II mit Nino Tommasini und Fabio Hugentobler. 5. Mosnang mit Andreas Grämiger und Robin Hedley. Schüler B: 1. Hardt mit Gary Meyle und Paul Hildebrand. 2. Männedorf mit Miguel Schneider und Thierry Schäffler. 3. Schöftland mit Elija Lüscher und Lou Blanc. 4. Frauenfeld mit Marvin Wicki und Nico Weinzierl. 5. Mosnang mit Daniel Grämiger und Luca Koller. UNIHOCKEY Davos-Klosters – Floorball Thurgau 3:4 (0:2, 2:0, 1:2). Sportzentrum Arkaden, Davos Platz. 160 Zuschauer. Schiedsrichter: Müller/Zgraggen. Tore: 5. Altwegg L. (Scherrer) 0:1. 9. Oilinki 0:2. 21. Eigentor 1:2. 31. Hänggi (Nevrkla) 2:2. 41. Wiedmer (Waser) 3:2. 45. Eronen (Oilinki) 3:3. 47. Eronen (Oilinki) 3:4. Strafen: Fünfmal zwei Minuten gegen Davos-Klosters, einmal zwei Minuten gegen Floorball Thurgau.

Drucken
Teilen

MEISTERSCHAFT NLB