Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Rang zwei und drei für Lukas Maier

Pferdesport Der zwölfjährige Lukas Maier, Thalheim, konnte sich in diesem Jahr mit seinem Pony Dream Dancer gleich in drei Disziplinen für die Schweizer Meisterschaft qualifizieren: im Hindernisfahren, Gymkhana und Bodenarbeit (BAP).

Pferdesport Der zwölfjährige Lukas Maier, Thalheim, konnte sich in diesem Jahr mit seinem Pony Dream Dancer gleich in drei Disziplinen für die Schweizer Meisterschaft qualifizieren: im Hindernisfahren, Gymkhana und Bodenarbeit (BAP).

In Bern hat bei besten Bedingungen die Schweizer Meisterschaft der Fahrer stattgefunden. Beim 2016 neu konzipierten Junioren-Cup, für welchen sich Junioren mit dem Jugendfahrerbrevet bis 21 Jahre in zwei Ausscheidungsprüfungen qualifizieren konnten, belegte Lukas Maier mit Dream Dancer im Final den 3. Schlussrang. Für die Schweizer Meisterschaft im Gymkhana und BAP musste Maier nach Oftringen gehen. Leider lief es im Gymkhana nicht nach Plan. Dream Dancer war sehr nervös und blieb an den Hindernissen nicht stehen, was zur Folge hatte, dass die beiden mit zwei Fehlern und Zeitverlust bestraft wurden. Umso besser lief es danach bei der BAP. Dream Dancer zeigte sich von seiner besten Seite und meisterte alle Hindernisse willig und nur auf einen Fingerwink von Lukas problemlos und fehlerfrei. Für diese gute Vorführung wurden die beiden mit dem 2. Platz belohnt. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.