Raiders wollen nach Las Vegas

Drucken

American Football Der NFL-Club Oakland Raiders reichte die notwendigen Unterlagen für einen Umzug nach Las Vegas ein. Im Frühjahr müssen allerdings noch mindestens 24 der 32 NFL-Vereinsbesitzer zustimmen. Die Raiders wären das dritte NFL-Team, das innerhalb weniger Jahre den Standort wechselt. Die Rams waren vor der laufenden Saison von St. Louis nach Los Angeles gezügelt, die San Diego Chargers treten ab der kommenden Saison ebenfalls in der kalifornischen Metropole an. Beide Entscheide wurden von Protesten begleitet. Das Einreichen der Papiere ist für die Raiders der erste formale Schritt im Umzugsprozess. Dieser musste bis zum 24. Februar getätigt werden. (sda)

Aktuelle Nachrichten