Präsident Sacha Thür tritt sofort ab

SC Weinfeldens Präsident Sacha Thür gibt seinen sofortigen Rücktritt bekannt. Interimistisch übernimmt Vizepräsident Andreas Gerber die Leitung des Vereins.

Drucken
Teilen

SC Weinfeldens Präsident Sacha Thür gibt seinen sofortigen Rücktritt bekannt. Interimistisch übernimmt Vizepräsident Andreas Gerber die Leitung des Vereins.

Sacha Thür führte während sieben Jahren als Präsident den SC Weinfelden und war davor zwei Jahre als Vizepräsident tätig. Zudem war er zwei Jahre lang Präsident des HCT Nachwuchsvereins und konnte den Aufstieg der Junioren Top in die Elite B feiern. Als Delegierter der Region Ostschweiz der Swiss Ice Hockey Federation wird Sacha Thür seine Zeit in den kommenden Monaten dafür nutzen, die 1.-Liga-Clubs in der Projektgruppe «Super 1. Liga» zu vertreten und das Gelingen dieses Projektes sicherzustellen. (kr)