Podestplätze für die Rock Academy

Merken
Drucken
Teilen

Tanzen Am Saisonabschlussturnier, dem Thurgi Cup, sicherte sich die organisierende Rock ­Academy Frauenfeld mehrere Podestplätze. In der Kategorie Kids nahmen Joas Egli/Karolina Heit (Steckborn/Hüttwilen) das erste Mal einen Siegerpokal sowie auch die Auszeichnung für die Jahresgesamtsieger mit nach Hause. Bei den Beginners wurden Davide Garrapa/Sanja Kressebuch (Weinfelden/Hörhausen) Zweite. In der Kategorie Juveniles standen David Mazenauer/Nadine Wohlgensinger (Uerschhausen/Nussbaumen) als Dritte auf dem Podest. Bei den Junioren A meldeten sich Sven Schmidt/Célestine Thalmann (Hüttwilen/Lanzenneunforn) mit Rang zwei aus der Verletzungspause zurück. In der Kategorie Girls Formations bestätigten Navitas ihre gute Form mit Platz drei. In der Erwachsenenkategorie B qualifizierten sich Patrick Schmidt/Annina Studerus (Hüttwilen/Thundorf) wieder einmal für den Final, in dem sie den sechsten Rang belegten. Josua Gall/Vivien Kressebuch (Frauenfeld/Hörnhausen) legten nach einem vierten Zwischenrang in der Fusstechnik nochmals zu und landeten mit einer Top-Akrobatikrunde auf dem zweiten Podestplatz. (pd)