Platz 1 beim Nachwuchs-Label

EISHOCKEY. Der Schweizerische Eishockey-Verband (SIHF) hat neu in der vergangenen Saison 2014/15 ein Nachwuchs-Label eingeführt.

Drucken
Teilen

EISHOCKEY. Der Schweizerische Eishockey-Verband (SIHF) hat neu in der vergangenen Saison 2014/15 ein Nachwuchs-Label eingeführt. Das Label bewertet mittels 70 Kriterien die Anstrengungen der Clubs betreffend Rekrutierung neuer Eishockeyspielerinnen und Eishockeyspieler und beurteilt die Basisausbildung der Altersklassen Bambini und Piccolo (Jahrgänge 2004 und jünger). 69 Clubs haben teilgenommen, doch nur ein Club darf sich darüber freuen: und zwar der EHC Kreuzlingen-Konstanz. Der Club hat den ersten Platz vor den ZSC Lions und den SCL Tigers belegt. Die erste Mannschaft des EHC Kreuzlingen-Konstanz spielt aktuell in der 3.-Liga-Ostgruppe der Schweizer Eishockeymeisterschaft. Es besteht eine lose Zusammenarbeit im Nachwuchs- und Aktivbereich mit den Bodensee Devils und dem EHC Frauenfeld. (red.)