Pikes Oberthurgau auf dem 7. Platz

eishockey. Über 100 Talente im Alter von 7 bis 11 Jahren standen am Wochenende beim Internationalen Piccolo-Turnier der Pikes Oberthurgau im EZO in Romanshorn im Einsatz. Im Final bezwangen die ZSC Lions den EHC Winterthur mit 7:1. Die Gastgeber mit der jüngsten Mannschaft erreichten den 7. Platz. (hv)

Drucken
Teilen

eishockey. Über 100 Talente im Alter von 7 bis 11 Jahren standen am Wochenende beim Internationalen Piccolo-Turnier der Pikes Oberthurgau im EZO in Romanshorn im Einsatz. Im Final bezwangen die ZSC Lions den EHC Winterthur mit 7:1. Die Gastgeber mit der jüngsten Mannschaft erreichten den 7. Platz. (hv)

Auswärtspunkt für U15-Team Thurgau

fussball. In der nationalen U15-Meisterschaft holte das Team Thurgau mit dem 2:2 gegen den Tabellennachbarn Team Zugerland einen wichtigen Auswärtspunkt. Als Achtplazierte liegen die Thurgauer nur einen Zähler hinter Platz 5 zurück, aber bereits deren drei vor dem ersten Verfolger Zugerland. (red.)

Frauenfeld schafft sich gute Ausgangslage

basketball. Im Playoff-Achtelfinal der Nationalliga B haben sich die Damen des CVJM Frauenfeld mit dem 57:50 (30:33)-Erfolg bei DEL Basket eine vielversprechende Ausgangslage für das Rückspiel vom kommenden Wochenende erarbeitet. (red.)

Aktuelle Nachrichten