Pflichterfüllung in Davos

Unihockey Auch das Auswärtsspiel in Davos konnte Floorball Thurgau für sich entscheiden. Die Thurgauer gewannen deutlich mit 7:2. Von Beginn weg waren die Thurgauer gewillt, mit drei Linien den nötigen Druck zu erzwingen.

Merken
Drucken
Teilen

Unihockey Auch das Auswärtsspiel in Davos konnte Floorball Thurgau für sich entscheiden. Die Thurgauer gewannen deutlich mit 7:2. Von Beginn weg waren die Thurgauer gewillt, mit drei Linien den nötigen Druck zu erzwingen. Sie zeigten Charakter und konnten diesen Druck in gute Torchancen umzumünzen. Für Floorball Thurgau trafen Schweizer, Rubi, Königshofer (zweimal), Lienert (zweimal) und Beerli. (rar)