Patrik Wägeli erfüllt EM-Limite

Merken
Drucken
Teilen

Leichtathletik Am Frankfurt-Marathon wusste Patrik Wägeli vom LC Frauenfeld als siebtschnellster Europäer zu überzeugen. Mit 2:17:02 Stunden verbesserte er seine Marathon-Bestzeit um fast sechs Minuten und unterbot die EM-Limite (2:19:30) für Berlin 2018 deutlich. Inmitten von Weltklasseläufern startete der Thurgauer fulminant ins Rennen und erreichte bei Rennhälfte 1:08:00, was so schnell war wie Wägelis persönliche Bestzeit über die Halbmarathondistanz. Schliesslich kam Wägeli als 18. im Ziel an. (pd)