Pallavolo-Damen mit Sieg zum Saisonauftakt

VOLLEYBALL. Mit einem Sieg im ersten Meisterschaftsspiel der 1.-Liga-Saison gegen St. Gallen gelingt den Kreuzlinger Pallavolo-Damen ein guter Saisonauftakt.

Drucken
Teilen

VOLLEYBALL. Mit einem Sieg im ersten Meisterschaftsspiel der 1.-Liga-Saison gegen St. Gallen gelingt den Kreuzlinger Pallavolo-Damen ein guter Saisonauftakt.

Partie beginnt auf Augenhöhe

Da man zu Saisonbeginn nie richtig weiss, wie sich das gegnerische Team zeigt, konzentrierten sich die Pallavolos in St. Gallen auf ihr eigenes Spiel. Man fand trotz Annahmeschwäche ganz zu Beginn gut ins Spiel, und die Partie begann ausgeglichen. Doch beim Aufschlag von Nadia Bollinger gelang den Pallavolos eine Serie von sieben Punkten zur Führung von 15:7. Dieser Vorsprung konnte sogar noch ausgebaut werden, und mit 25:12 resultierte ein klarer Satzgewinn.

Alle Spielerinnen eingesetzt

Die nächsten zwei Durchgänge gingen zwar nicht mehr so deutlich aus, dennoch präsentierten sich die Grenzstädterinnen stets als die stärkere Mannschaft. So hatte Coach Mariya Chorbanska die Gelegenheit, sämtliche Spielerinnen einzusetzen und einige taktische Möglichkeiten zu testen. Nach einer Stunde und zehn Minuten verwerteten die Pallavolos ihren ersten Matchball. (rre)