Pallavolo-Damen an Tabellenspitze

VOLLEYBALL. Im dritten Meisterschaftsspiel der 1.-Liga-Saison standen die Pallavolo-Damen dem Aufsteiger Wetzikon gegenüber. Über das ganze Spiel gesehen konnten die Pallavolos die Oberhand stets behalten.

Merken
Drucken
Teilen

VOLLEYBALL. Im dritten Meisterschaftsspiel der 1.-Liga-Saison standen die Pallavolo-Damen dem Aufsteiger Wetzikon gegenüber. Über das ganze Spiel gesehen konnten die Pallavolos die Oberhand stets behalten. Gewannen die Gäste den ersten Satz klar zu 14, zeigten die Gastgeberinnen aus Wetzikon anschliessend immer mehr Gegenwehr. Mit 25:14 und 25:22 gingen jedoch auch der zweite und dritte Durchgang an Kreuzlingen.

Am Sonntag reisten die Pallavolos für das Cupspiel zum Zweitligisten VBC Kanti Limmattal. Kreuzlingen hatte von Anfang an Mühe. Nach zwei Stunden konnte Limmattal das Spiel verdient für sich entscheiden. Trotz Spielverlust gab es jedoch auch positive Dinge für die Pallavolos, zum Beispiel dass der vierte Satz trotz 16:20-Rückstand noch gewonnen wurde. (rre)