Ottenberg holt den Club-Titel

Traditionell zum Auftakt der neuen Schwinger-Saison traten die Thurgauer in Amriswil zur kantonalen Club-Meisterschaft an. Der Sieg ging an Ottenberg.

Drucken
Teilen

SCHWINGEN. Dabei stiegen die je sechs Besten aller fünf Verbände aus dem Kanton in die Hosen. Als verdienter Sieger bei den Aktiven, vor den zahlreich erschienen Zuschauern, zeichnete sich der Schwingclub Ottenberg aus. Bei erstmals ausgetragenem Wettkampf des Nachwuchses siegte Hinterthurgau.

Angeführt von Burkhalter

Die Thurgauer zeigten sich in guter Form, sah man doch einige interessante Zweikämpfe im gut besuchten Schwingkeller in Amriswil. Die Ottenberger waren die beste Mannschaft. Angeführt von ihrem Eidgenossen Stefan Burkhalter, Homburg, siegten sie mit gut sechs Punkten Vorsprung vor dem Unterthurgau. Die einheimischen Oberthurgauer sicherten sich den guten 3. Rang.

Strupler zufrieden

Der Kantonale Technische Leiter, Manuel Strupler, zog von dieser Club-Meisterschaft eine positive Bilanz. Man sah, dass in dieser Saison – mit dem Eidgenössischen in Burgdorf als Höhepunkt – einiges von den Thurgauern zu erwarten ist. Dass der Zusammenhalt funktioniert, sah man, als spontan ein Geburtstagsständchen für den Güttinger Eidgenossen Beni Notz angestimmt wurde. (ks)

Aktuelle Nachrichten