Ostschweizer auf den Spuren von Rudin/Schill

Als letztes Schweizer Paar waren der 2009 verstorbene Roger Schill und Fritz Rudin 1995 in Island an einer WM im Einsatz. 1992 in Barcelona leitete das Duo ausserdem Partien an Olympischen Spielen. Für eine Endrunde der Männer wurden nach 1995 nur noch

Merken
Drucken
Teilen

Als letztes Schweizer Paar waren der 2009 verstorbene Roger Schill und Fritz Rudin 1995 in Island an einer WM im Einsatz. 1992 in Barcelona leitete das Duo ausserdem Partien an Olympischen Spielen. Für eine Endrunde der Männer wurden nach 1995 nur noch

Michel Falcone und Felix Rätz an der EM 2002 und 2006 berücksichtigt.

Quelle: SHV, Grafik: sgt