Ohne Tabakovic gegen Wohlen

Der FC Wil hat die ersten beiden Spiele der Saison gegen Wohlen verloren – 1:2 im Aargau und 2:4 vor eigenem Anhang. Will er den vierten Heimsieg der Saison realisieren, muss er einen äusserst auswärtsstarken Wintermeister überflügeln.

Drucken
Teilen

Der FC Wil hat die ersten beiden Spiele der Saison gegen Wohlen verloren – 1:2 im Aargau und 2:4 vor eigenem Anhang. Will er den vierten Heimsieg der Saison realisieren, muss er einen äusserst auswärtsstarken Wintermeister überflügeln. Wohlen siegte in sieben der neun Gastspielen der ersten Saisonhälfte. Wil muss heute auf den nach wie vor am Meniskus verletzten Haris Tabakovic verzichten. (sdu)

Aktuelle Nachrichten