Oberaachs U20 steigt auf

Drucken
Teilen

Korbball Am vergangenen Wochenende schaffte die Nachwuchs-Equipe von Oberaach den Sprung in die oberste Spielklasse. An den Aufstiegsspielen in Utzenstorf im Kanton Bern qualifizierten sich die Thurgauer mit drei Siegen und einer Niederlage als Gruppenzweiter für die Finalrunde. Da Oberaach keine Punkte mitnehmen konnte, musste es beide Finalspiele gewinnen. Gegen Meltingen siegten die Thurgauer nach ausgeglichenem Pausenstand 5:3. Und auch gegen Löhningen stand es zur Pause patt (2:2). Beide Teams brauchten einen Sieg für den Aufstieg. Nervenstark und mit einem grossen Siegeswillen setzte sich Oberaach, bei dem kein Spieler älter als 18 Jahre war, 8:6 durch. (pd)