Nominierungen

FRAUENFELD. Den Thurgauer Sportler und die Thurgauer Mannschaft des Jahres wählt nebst der Jury auch die Bevölkerung.

Ralf Rüthemann
Drucken
Teilen
Ruedi Stettler mit Isabelle Forrer (links) und Melanie Schönenberger. (Bild: MARIO GACCIOLI)

Ruedi Stettler mit Isabelle Forrer (links) und Melanie Schönenberger. (Bild: MARIO GACCIOLI)

FRAUENFELD. Den Thurgauer Sportler und die Thurgauer Mannschaft des Jahres wählt nebst der Jury auch die Bevölkerung. Nominiert bei den Sportlern sind Radfahrer Michael Albasini, Gymnastik-Turnerin Noëmi Amrhein, Pistolenschützin Heidi Diethelm, Orientierungsläufer Martin Hubmann, Leichtathlet Kariem Hussein, Rollstuhl-Leichtathlet Marcel Hug, Radfahrer Stefan Küng und Bob-Anschieberin Tanja Mayer. Bei den Mannschaften sind die Wasserballer des SC Kreuzlingen, der HSC Kreuzlingen, die Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen, der Sirnacher Kunstrad-Vierer, der TC Hörnli und die NLB-Unihockey-Mannschaft von Floorball Thurgau nominiert.

Aktuelle Nachrichten