NLB FRAUEN

BASKETBALL Baden – Frauenfeld 70:71 (35:41) EISKUNSTLAUF EISHOCKEY Chiasso – Weinfelden 0:3 (0:1, 0:2, 0:0) HANDBALL KEGELN ORIENTIERUNGSLAUF

Drucken

Frauenfeld: Koch (2 Punkte), Brunner (21), Zecchin (9), Salas (18), Schärer (4), Burchardt (3), Kruyver (6), Speziale C. (8).

Frauenfeld ohne: Buff, Wiesmann, Speziale A. und Akeret (alle verletzt).

Coach: C. Rosenberger.

COUPE DE LA VILLE NIZZA

Das Schweizer Meisterpaar im Eistanz, Ramona Elsener/Florian Roost (Bülach/Frauenfeld) klassierte sich an der Internationale Coupe de la ville de Nice mit 94,68 Punkten im 10. Rang mit ihrem neuen Programm der Kür. Gewonnen wurde die Konkurrenz von Valeria Starygina/Ivan Volobuyev (Rus) vor Pernelle Carron/Lloyd Jones (Fr) und Sara Hurtado/Adrià Diaz (Sp). An der Côte d'Azur werden im März die Weltmeisterschaften durchgeführt.

MEISTERSCHAFT NLB

HC Thurgau – Visp 4:3 (0:1, 3:2, 0:0, 1:0) n. V.

Güttingersreuti. 787 Zuschauer. Sr. Koch, Jetzer, Stäheli.

Tore: 14. Pasqualino (Forget, Joss) 0:1. 30. Dommen (Brem, Schefer) 1:1. 36. (35:43) Conte (Trachsler, Lemm) 2:1. 37. (36:02) Mathez (Loichat) 2:2. 40. (39:10) Füglister (Zeiter, Furrer) 2:3. 40. (39:59) Dommen (Küng, Schefer) 3:3. 64. Keller (Bishai, Küng/Ausschluss Pasqualino) 4:3.

Strafen: 1mal 2 plus 5 Minuten (Rossi) plus Spieldauer (Rossi) gegen Thurgau, 2mal 2 Minuten gegen Visp.

HC Thurgau: Zurkirchen; Schefer, Wollgast; Keller, Zubler; Suter, Maier; Jaag, Vassanelli; Brem, Dommen, Küng; Rossi, Bishai, Maloney; Trachsler, Conte, Lemm; Stoller, Arnold, Bahar.

Visp: Schoder; Heynen, Heldstab; Schüpbach, Anthamatten; Wiedmer, Mettler; Portner, Rüegg; Pasqualino, Forget, Joss; Dolana, Brunold, Triulzi; Füglister, Zeiter, Andy Furrer; Mathez, Samuel Keller, Loichat.

Bemerkungen: HCT ohne Furrer (verletzt), Helfer (krank), 62. Time-out Thurgau.

Schefer bleibt beim SCL. Der NLB-Verein SC Langenthal hat den Vertrag mit seinem 30jährigen Verteidiger, Marc Schefer, um weitere zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2013/14 verlängert. Der gebürtige Uzwiler stiess auf die letzte Saison hin vom EV Zug zu den Oberaargauern und hat sich rasch zu einer festen Grösse in der Abwehr etabliert.

FRAUEN LEISTUNGSKLASSE B

Weinfelden: Moor, Blaser, Hablützel (1), Drofelnik (1), Ehrbar, Eigenheer, Riebli, Hugentobler, Ruh, Müller, Greger (1), Ade.

LKC Frauen. Ceresio – SCW Ladies 1:6 (1:1, 0:2, 0:3). SCW Ladies – Chur 3:0 (0:0, 1:0, 2:0).

MEISTERSCHAFT 2. LIGA

Männer 2. Liga, Gruppe 1. Fortitudo Gossau – Goldach-Rorschach 28:29. Wil – Wittenbach 30:26. Vorderland – Arbon 23:15. Bischofszell – Flawil 29:26. Rangliste: 1. Wil 5/8. 2. Goldach-Rorschach 5/8. 3. Wittenbach 4/5. 4. Amriswil 3/4. 5. Arbon 5/4. 6. Bischofszell 5/4. 7. Fortitudo Gossau 3/2. 8. Vorderland 4/2. 9. Flawil 4/1. Gruppe 2. Andelfingen – Yellow Winterthur 23:25. Frauenfeld – Neftenbach 27:16. KJS Schaffhausen – Pfader Neuhausen 18:23. Rangliste: 1. Kadetten/GS SH 4/8. 2. Yellow Winterthur 5/8. 3. Pfader Neuhausen 3/6. 4. KJS Schaffhausen 4/6. 5. Frauenfeld 5/6. 6. Kloten 6/6. 7. Andelfingen 5/3. 8. Kreuzlingen 4/2. 9. Seen Tigers 5/1. 10. Neftenbach 5/0. Frauen. Uzwil/Gossau – Yellow Winterthur 22:13. Wil – Goldach-Rorschach 19:31. Frauenfeld – Amriswil 12:12. Rangliste: 1. Goldach-Rorschach 4/8. 2. Kreuzlingen 5/8. 3. Uzwil/Gossau 3/6. 4. Weinfelden 4/6. 5. Yellow Winterthur 6/6. 6. Amriswil 4/3. 7. Frauenfeld 5/3. 8. Wil 4/2. 9. Flawil 5/2. 10. Brühl 4/0.

EINZEL-FINAL MÜNCHENSTEIN

Damen 200 Wurf. 1. Baumann Ursula Wel- schenrohr 3279 Holz. 2. Küng Claudia Rickenbach bei Wil 3266. 3. Steffen Silvia Zürich 3261.

MEISTERSCHAFT NORDOSTSCHWEIZ

Frauenfeld: HAL: 1. Daniel Hubmann, 2. Martin Hubmann, 3. Urs Schönenberger. HAM: 1. Thomas Müller, 2. Benjamin Imhof, 3. Oliver Schweizer. HAK: 1. Markus Uhr, 2. Stefan Leiprecht, 3. Clemens Hasler. Familien: 1. Familie Mürner, 2. Familie Oetterli, 3. Familie Stäheli. H10: 1. Janis Hutzli. H12: 1. Silas Hutzli. H14: 1. Michael Imhof. H16: 1. Patrick Zbinden. H18: 1. David Stark. H35: 1. Christof Abegg. H40: 1. Michael Sumser. H45: 1. Roland Wenger. H50: 1. Urs Keller. H55: 1. Peter Schoch. H60: 1. Hannes Suhner. H65: 1. Ernst Baumann. H70: 1. Markus Brunschwiler. H75: 1. Alex Moser. DAL: 1. Maja Kunz, 2. Franziska Meier, 3. Liselotte Freuler. DAK: 1. Claudia Gehrig, 2. Sabrina Müller, 3. Sandra Leu. D10: 1. Nora Aegler. D12: 1. Eliane Deininger. D14: Vera Künzi. D16: Fiona Signer. D18: Tonja Künzler. D35: Fränzi Hubmann. D40: Heidi Graf. D45: Judith Tobler. D50: Monika Ammann. D55: Maria Brander. D60: Marianne Guhl. D65: Pia Moser. D70: Veronika Gübeli.

Aktuelle Nachrichten