Serie: Lebensweisheiten

Nie nachtragend, moralisch flexibel: Fabian Schär verliert nie den Glauben an sich selbst

Während jedem Zusammenzug der Nationalmannschaft legt die «Nordwestschweiz» einem Schweizer Nationalspieler zehn Redewendungen oder Lebensweisheiten vor. Der Spieler markiert jene Sätze, mit denen er sich am besten identifizieren kann. Und schreibt dazu eine eigene Lebenslehre auf.

Drucken
Teilen
Innenverteidiger Fabian Schär: «Verliere nie den Glauben an dich selbst!»

Innenverteidiger Fabian Schär: «Verliere nie den Glauben an dich selbst!»

freshfocus

Fabian Schär erlebt in Hoffenheim derzeit eine schwierige Phase. Er gehört nicht zu den Lieblingsspielern des jungen, ehrgeizigen, aber eben auch erfolgreichen Trainers Julian Nagelsmann. Darum kommt Schär selten zum Einsatz. Zuletzt auch wegen einer leichten Schambein-Entzündung.

Für das Spiel der Schweiz gegen Lettland ist er wieder fit. Und darf mit einem Einsatz rechnen. Weil ihm Nationaltrainer Petkovic vorbehaltlos vertraut. Es sind die Voraussetzungen, unter denen Schär stets am stärksten war.

Nordwestschweiz