Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neymar mit ­starkem Début

Frankreich Schon in seinem ­ersten Spiel mit Paris St-Germain war Neymar an spielentscheidenden Situationen beteiligt. Er spielte gegen Guingamp den zum 2:0 führenden Steilpass auf Edinson Cavani, und zum Schlussergebnis von 3:0 traf Neymar persönlich. Einen Moment lang schien es, als könnte sich der hohe Favorit in der Provinz in der Bretagne nur dank einem Eigentor des jungen kongolesischen Verteidigers Jordan Ikoko durchsetzen. Aber je länger die zweite Hälfte dauerte, desto deutlicher stachen die ­Qualitäten des prominenten Neu­zugangs hervor. Paris hatte in Guingamp im vergangenen Dezember 1:2 verloren und da­mit sehr wichtige Punkte im Meisterschaftsrennen liegen gelassen. Dank dem zweiten Sieg im zweiten Spiel verbesserte sich Paris auf Rang zwei. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.