Neues bei Bleisch

ARBON. Die neue Ausstellung bei Adrian Bleisch bestreitet Guido von Stürler. Vernissage: Sa, 14.6., 16–19 Uhr Fabulöses von Bolli MEGGEN. Fabio Di Càsola und das Circolo Quartett führen Frédéric Bollis «Quintetto fabuloso» als Weltpremiere auf.

Drucken
Teilen

ARBON. Die neue Ausstellung bei Adrian Bleisch bestreitet Guido von Stürler.

Vernissage: Sa, 14.6., 16–19 Uhr

Fabulöses von Bolli

MEGGEN. Fabio Di Càsola und das Circolo Quartett führen Frédéric Bollis «Quintetto fabuloso» als Weltpremiere auf.

Sa, 14.6., 17.45, Schloss Meggenhorn

Museales mit Führung

WARTH. Christiane Hoefert führt durch die Ausstellungen «Tadashi Kawamata. Prekäre Konstruktionen», «Konstellation 7» und «Joseph Kosuth. Das Dasein und die Welt».

So, 15.6., 15.00, Kunstmuseum

Laute mit Sologesang

DIESSENHOFEN. Sven Schwannberger (Laute und Gesang) entdeckt Johann Nauwachs (um 1595 – 1630) musikalische und poetische Freuden-Welt.

So, 15.6., 17.00, Klosterkirche St. Katharinental

Obskures mit Blech

KREUZLINGEN. Das Sonus Brass Ensemble gibt das inszenierte Abendkonzert «Brassa Obscura» um «Streit und Versöhnung».

So, 15.9., 19.30, PMS

Aktuelle Nachrichten