Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neuer Spieler für den SC Kriens: Rrezart Hoxha wechselt von Wil ins Kleinfeld

Der 21-jährige Rrezart Hoxha unterschreibt beim SC Kriens einen Zweijahres-Vertrag. Der gebürtige Schwyzer hatte in der vergangenen Saison für den FC Wil gespielt.
Julian Spörri
Er spielt ab sofort im Dress des SC Kriens: Rrezart Hoxha. (Bild: SC Kriens)

Er spielt ab sofort im Dress des SC Kriens: Rrezart Hoxha. (Bild: SC Kriens)

Der SC Kriens erhält Zuwachs: Rrezart Hoxha hat im Kleinfeld einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. Die Abschlussstärke des Schweiz-Kosovaren gab am Ende den Ausschlag für ein Engagement in Grün-Weiss, wie Sportchef Bruno Galliker in einer Medienmitteilung erklärt: «Rrezart hat sich in zwei Wochen Probetraining hervorragend ins Team integriert und mit seinen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.» Und weiter:

«Es freut mich sehr, wieder einen jungen Spieler aus dem ‹Team Innerschweiz› bei uns im Kader aufzunehmen.»

Der 21-jährige Hoxha Rrezart spielte in der vergangenen Saison für den FC Wil. Dort kam der gebürtige Schwyzer fünfmal zum Einsatz in der Challenge League. Mehrheitlich spielte der 1,81 Meter grosse Rrezart für den Nachwuchs der Wiler. Bei dreizehn Einsätzen beim U20-Team erzielte der Mittelstürmer zwölf Tore.

Ebenfalls gab der SC Kriens bekannt, dass Marco Wiget seinen Vertrag verlängert hat. Der defensive Mittelfeldmann bleibt bis 2020 im Kleinfeld.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.