Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neuer, alter Gästesektor

Die Zeiten, in denen die Fans des NLB-Gastclubs in der Weinfelder Güttingersreuti hinter dem einen Tor regelrecht «verlocht» wurden, sind vorbei. Der HC Thurgau, der nach der Namensänderung eine weitere Massnahme aus der Ära von Geschäftsführer Adrian Fetscherin rückgängig macht, verschob den Gästesektor zurück auf den Westflügel der Stehrampe. Damit erhofft sich der HCT, dass wieder mehr Gästeanhänger nach Weinfelden pilgern. Mehrere auswärtige Fan-Clubs hatten den bisherigen Sektor boykottiert. (mat)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.