Neue Begrüssung

Drucken
Teilen

In den vergangenen Tagen machten Meldungen die Runde, dass gleich mehrere Athleten an einer Magendarmgrippe leiden. Es gab auch Startabsagen. Im Team der Schweizer hatte bisher nur die St. Galler Sprinterin Salomé Kora Anzeichen, wie Peter Haas, Chef Leistungssport bei Swiss Athletics, gestern mitteilte. Dennoch wurden verschiedene Massnahmen ergriffen. Im Hotel wurden Spender mit Desinfektionsmittel aufgestellt. Und auch die Begrüssung zwischen den Athleten habe sich dadurch geändert. Gestern führten Fabienne Schlumpf und Selina Büchel die neue Technik bei der Pressekonferenz vor. Statt sich die Hand zu schütteln, berührten sie sich nur mit den Ellbogen. (rba)