Neue Aufgabe für Frommenwiler

AUTOMOBIL. Der Kreuzlinger Philipp Frommenwiler startet 2015 im Porsche Mobil 1 Supercup im Rahmen der Formel-1-Weltmeisterschaft. Der Schweizer wird für das Team Fach Auto Tech fahren.

Drucken
Teilen

AUTOMOBIL. Der Kreuzlinger Philipp Frommenwiler startet 2015 im Porsche Mobil 1 Supercup im Rahmen der Formel-1-Weltmeisterschaft. Der Schweizer wird für das Team Fach Auto Tech fahren. Gemeinsam mit der Mannschaft von Alex Fach meisterte der 25-Jährige schon mehrere Herausforderungen erfolgreich. «Ich kenne Alex Fach und seine Truppe schon viele Jahre. Die Crew arbeitet hochprofessionell», so Frommenwiler. An den erfolgreichen Gaststart in Texas möchte Frommenwiler nun anknüpfen: «Ich will in dieser Saison alles geben.» Dem Saisonauftakt auf dem Circuit de Barcelona (8. bis 10. Mai) steht somit nichts mehr im Weg. (red.)

Aktuelle Nachrichten