NBA

31. Runde Halbfinal-Rückspiele Hinspiel Halbfinal-Rückspiele Hinspiel

Drucken
Teilen

Bernie Ecclestone sparte Milliarden dank Steuerdeal

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat laut einem Bericht der BBC mit Hilfe eines Deals mit den Behörden 1,5 Milliarden Euro Steuern nicht bezahlen müssen. Er habe den britischen Behörden stattdessen lediglich zwölf Millionen Euro gezahlt. Die Amtspersonen hatten neun Jahre lang die Steuerangelegenheiten der Familie Ecclestone untersucht, bevor sie 2008 das Geschäft anboten. Ecclestone steht seit vergangener Woche in München vor Gericht, weil er 2006 Gerhard Gribowsky, den früheren Vorstand der bayrischen Landesbank, mit 44 Millionen Dollar bestochen haben soll.

BASKETBALL

Playoff-Achtelfinals (best of 7). Eastern Conference: Brooklyn Nets – Toronto Raptors 79:87; Stand 2:2. – Western Conference: Golden State Warriors – Los Angeles Clippers 118:97; Stand 2:2. Portland Trail Blazers – Houston Rockets 123:120 n. V.; Stand 3:1.

CURLING

Claudio Pätz verstärkt

den WM-Dritten Genf

Die Mannschaft aus Genf, die in Peking den dritten WM-Rang erreicht hat, wird möglicherweise noch stärker. Von Europameister Adelboden kommt der Zürcher Claudio Pätz. Der 26-Jährige ersetzt den aus beruflichen Gründen zurücktretenden Berner Dominik Märki auf Position zwei.

EISHOCKEY

Peter Malkow wird Leiter

von Ambris Jugendabteilung

Peter Malkow kehrt zu Ambri zurück. Der Ukrainer, der von 1991 bis 1994 für die Leventiner gespielt hat, übernimmt am 1. Juni 2014 die Leitung der Jugendabteilung Ambris. Zuletzt war der 54jährige Malkow beim NLB-Club Martigny Assistenztrainer.

SCHWEIZER AUFGEBOT

Mannheim. WM-Trainingslager (30. April bis 3. Mai) und Länderspiel gegen Deutschland (Freitag, 2. Mai, 20.00 Uhr). Torhüter (3): Leonardo Genoni (Davos), Daniel Manzato (Lugano), Robert Mayer (Hamilton Bulldogs/AHL). – Verteidiger (10): Eric Blum (Kloten), Robin Grossmann (Davos), Anthony Huguenin (Fribourg), Roman Josi (Nashville Predators/NHL), Jérémie Kamerzin (Fribourg), Dean Kukan (Lulea/Sd), Tim Ramholt (Zug), Dominik Schlumpf (Lugano), Mathias Seger (ZSC Lions), Yannick Weber (Vancouver Canucks/NHL). – Stürmer (15): Andres Ambühl (Davos), Simon Bodenmann (Kloten), Damien Brunner (New Jersey Devils/NHL), Luca Cunti (ZSC Lions), Kevin Fiala (Jönköping/Sd), Etienne Froidevaux (Lausanne), Denis Hollenstein (Servette), Thibaut Monnet (Fribourg), Inti Pestoni (Ambri), Benjamin Plüss (Fribourg), Kevin Romy (Servette) Thomas Rüfenacht (Lugano), Reto Schäppi (ZSC Lions), Victor Stancescu (Kloten), Reto Suri (Zug).

NHL

Playoff-Achtelfinals (best of 7). Eastern Conference: Chicago Blackhawks – St. Louis Blues 5:1; Schlussstand 4:2. – Western Conference: Dallas Stars – Anaheim Ducks (mit Luca Sbisa/Minus-2-Bilanz und ab 31. mit Goalie Jonas Hiller/kein Gegentor) 4:5 n. V.; Schlussstand 2:4.

FOOTBALL

NLA

Zürich Renegades – Bern Grizzlies 25:46. Calanda Broncos – Basel Gladiators 45:28. Lausanne – Winterthur Warriors 6:20. – Tabelle: 1. Bern Grizzlies 3/6. 2. Basel Gladiators und Calanda Broncos 4/6. 4. Zürich Renegades und Winterthur Warriors 4/2. 6. Lausanne 3/0.

FUSSBALL

CHALLENGE LEAGUE

Vaduz – Servette 2:0 (0:0)

Serbe Vujadin Boskov

82jährig gestorben

Der frühere Trainer Vujadin Boskov ist in seiner serbischen Heimatstadt Begec im Alter von 82 Jahren gestorben. Der Serbe hatte seine Trainerkarriere in den 1960er-Jahren in der Schweiz gestartet. Boskov absolvierte für Jugoslawien 57 Länderspiele. Seine Karriere als Spieler beendete er 1963 bei den Young Fellows, worauf er bei den Zürchern für eine Saison Trainer wurde. Mehr als 30 Jahre später kehrte er in die Schweiz zurück und trainierte für kurze Zeit Servette.

Liverpools Luis Suarez

Spieler des Jahres in England

Der 27jährige Luis Suarez, Stürmer des FC Liverpool, wurde von der Profispieler-Vereinigung zum Akteur des Jahres gewählt. Der Uruguayer erzielte bislang 30 Tore für Leader Liverpool und hat so grossen Anteil an Liverpools ausgezeichneter Ausgangslage im Titelrennen zwei Runden vor Schluss. Suarez, der die ersten fünf Partien wegen einer insgesamt zehn Spiele umfassenden Sperre aus der Vorsaison verpasst hatte, wurde in England als erster Südamerikaner zum Fussballer des Jahres gewählt.

Alessandro del Piero

beendet die Karriere als Spieler

Der 39jährige Alessandro del Piero hat die Karriere als Spieler beim Sydney FC beendet. Er spielte bis zu seinem Wechsel vor zwei Jahren nach Australien für Juventus Turin. Für Sydney erzielte Del Piero 24 Tore. Seit der Trennung von Coach Frank Farina wird in Sydney darüber spekuliert, ob Del Piero ein Traineramt beim Club übernehmen könnte.

Arthur Boka wechselt

von Stuttgart zu Malaga

Verteidiger Arthur Boka wechselt nach sieben Jahren bei Stuttgart in der Bundesliga ablösefrei zu Malaga in die Primera Division. Der 31jährige Internationale der Elfenbeinküste, der 2007 mit Stuttgart Meister geworden ist, unterschrieb einen Vertrag bis 2016.

CHAMPIONS LEAGUE

Heute spielen:

20.45 Bayern München – Real Madrid 0:1

Morgen spielen:

20.45 Chelsea – Atletico Madrid 0:0

EUROPA LEAGUE

Am Donnerstag spielen:

21.05 Juventus – Benfica Lissabon 1:2

21.05 Valencia – FC Sevilla 0:2

ENGLAND

Premier League. 36. Runde: Arsenal – Newcastle 3:0.

ITALIEN

Serie A. 35. Runde: Sassuolo – Juventus Turin 1:3.

GOLF

CHALLENGE TOUR

Tarragona (Sp). 160 000 Euro/Par 71/3 Runden: 1. Antonio Hortal (Sp) 199. 2. Callum Shinkwin (Eng) 202. 3. Connor Arendell (USA) und Andrew Johnston (Eng) je 204. Ferner: 62. Benz (Sz) 217. – Cut verpasst (141 Schläge): 86. Thommen (Sz) 144. 122. Ulrich (Sz) 148. 150. Dobias (Sz) 155.

HANDBALL

Entwarnung für Endingens Trainer Zoltan Cordas

Wie der NLB-Club Endingen mitteilte, geht es seinem Trainer Zoltan Cordas gesundheitlich wieder besser. Am Sonntag im Heimspiel gegen den RTV Basel erlitt Cordas zwei Minuten vor Spielende einen Zusammenbruch und wurde ins Spital überführt. Alle Kontrollen hätten keine körperlichen Schäden zutage gebracht. Die Partie wird definitiv mit 35:27 zugunsten von Basel gewertet. Nach Cordas' Zusammenbruch liefen die letzten beiden Minuten ab, die Begegnung wurde nach dem Schock nicht mehr aufgenommen.

Kreuzlingen verpflichtet Bundesliga-Torhüter

Kreuzlingen nimmt den 29jährigen Goalie Patrick Glatt bis 2016 unter Vertrag. Der Deutsche spielt seit 2005 für Konstanz in der dritten Bundesliga. Glatt soll mit Lukas Buff das Torhüterduo des NLB-Clubs bilden. Routinier Pal Kenyeres wird sich vermehrt dem Goalietraining der Thurgauer widmen. (mru)

RAD

TOUR DE ROMANDIE

Etappenplan. Heute: Prolog in Ascona (5,57 km). – Morgen: 1. Etappe, Ascona – Sitten (202,4 km). – Donnerstag: 2. Etappe, Sitten – Montreux (166,5 km). – Freitag: 3. Etappe, Le Bouveret – Aigle (180,5 km). – Samstag: 4. Etappe, Freiburg – Freiburg (173,1 km). – Sonntag: 5. Etappe, Einzelzeitfahren in Neuenburg (18,5 km). – Schweizer Teilnehmer (13): Mathias Frank, Marcel Wyss, Jonathan Fumeaux, Reto Hollenstein, Johann Tschopp, Sébastien Reichenbach, Pirmin Lang (alle Team IAM Cycling), Martin Kohler, Silvan Dillier, Danilo Wyss (alle BMC), Michael Albasini, Nino Schurter (beide Orica-Greenedge), Oliver Zaugg (Saxo-Tinkoff).

RENNEN IM AUSLAND

Türkei-Rundfahrt. 2. Etappe, Alanya – Kemer (174,6 km): 1. Mark Cavendish (Gb) 3:50:17 (45,492 km/h). 2. Francesco Chicchi (It). 3. Niccolo Bonifazio (It), beide gleiche Zeit. – Gesamtklassement: 1. Cavendish 7:06:00. 2. Bonifazio. 3. Elia Viviani (It), beide gleiche Zeit.

TENNIS

TURNIERE IM AUSLAND

Taipeh (Taiwan). ATP-Challenger-Turnier (75 000 Dollar/Halle). 1. Runde: Krajicek (USA) s. Chiudinelli (Sz) 3:6, 6:3, 6:4.

Oeiras (Por). WTA-Turnier (250 000 Dollar/Sand). Qualifikation. 3. Runde: Bacsinszky (Sz) s. Lim (Fr) 6:2, 6:4. – Bacsinszky im Hauptfeld.

ATP-WELTRANGLISTE

Per 28. April: 1. (1.) Rafael Nadal (Sp) 12 900 (Vorwoche 13 310). 2. (2.) Novak Djokovic (Ser) 11 040 (11 040). 3. (3.) Stanislas Wawrinka (Sz) 6580 (6580). 4. (4.) Federer (Sz) 5805 (5805). 5. (5.) Ferrer (Sp) 4910. 6. (6.) Berdych (Tsch) 4720. 7. (7.) Del Potro (Arg) 4215. 8. (8.) Murray (Gb) 4040. 9. (9.) Raonic (Ka) 2580. 10. (10.) Isner (USA) 2555. 11. (11.) Gasquet (Fr) 2545. 12. (17.) Nishikori (Jap) 2440. 13. (12.) Tsonga (Fr) 2370. 14. (16.) Dimitrov (Bul) 2200. 15. (13.) Fognini (It) 2190. 16. (14.) Haas (De) 2075. 17. (15.) Juschni (Russ) 2065. 18. (18.) Robredo (Sp) 1935. 19. (19.) Anderson (SA) 1800. 20. (23.) Gulbis (Lett) 1780. Ferner: 204. (214.) Chiudinelli (Sz) 245. 234. (242.) Laaksonen (Sz) 204. 283. (283.) Marti (Sz) 162. 388. (387.) Ehrat (Sz) 107.

WTA-WELTRANGLISTE

Per 28. April: 1. (1.) Serena Williams (USA) 12 375. 2. (2.) Li Na (China) 7265. 3. (3.) Agnieszka Radwanska (Pol) 5980. 4. (4.) Asarenka (WRuss) 5441. 5. (5.) Halep (Rum) 4695. 6. (6.) Kvitova (Tsch) 4295. 7. (8.) Jankovic (Ser) 4070. 8. (7.) Kerber (De) 4010. 9. (9.) Scharapowa (Russ) 3961. 10. (10.) Cibulkova (Slk) 3830. Ferner: 72. (77.) Vögele (Sz) 845. 78. (101.) Oprandi (Sz) 791. 98. (96.) Bencic (Sz) 651. 153. (154.) Vogt (Lie) 416, 165. (163.) Bacsinszky (Sz) 384. 170. (168.) Golubic (Sz) 374.

TURNEN

Schweizer Verband

mit hohen Erträgen

Der Schweizerische Turnverband STV hat 2013 bei einem Umsatz von 17 Millionen Franken einen Gewinn von 503 000 Franken erwirtschaftet. Der nicht budgetierte Überschuss von 400 000 Franken kam durch höhere Erträge auf der Einnahmeseite zustande.

SCHWEIZER EM-AUFGEBOT

Sofia (Bul). Männer (19. bis 25. Mai): Claudio Capelli (27/Biel), Oliver Hegi (21/Schafisheim), Pablo Brägger (21/Oberbüren), Michael Meier (22/Obfelden), Edy Yusof (19/Bülach). Trainer: Bernhard Fluck. – Frauen (12. bis 18. Mai): Giulia Steingruber (20/Gossau), Ilaria Käslin (16/Sagno), Laura Schulte (17/Stein), Nadia Mülhauser (18/Düdingen), Stefanie Siegenthaler (16/Bertschikon). Trainer: Zoltan Jordanov.

Aktuelle Nachrichten