Nationalgoalie für Fortitudo

Drucken
Teilen

Handball Der NLA-Club Fortitudo Gossau hat Aurel Bringolf als neuen Torhüter verpflichtet. Der 30-jährige Winterthurer, der vom Meister Kadetten Schaffhausen nach Gossau wechselt, soll mit seiner Erfahrung die Defensive Fortitudos stärken. Zudem kümmert sich Bringolf, der 52-mal für die Schweizer Nationalmannschaft im Einsatz stand, als Goalietrainer um den Nachwuchs der Ostschweizer. Den umgekehrten Weg ging im Winter der Gossauer Goalie Simon Kindle, der von Fortitudo zu den Kadetten wechselte und sich mittlerweile in der Nationalmannschaft etabliert hat. Fortitudo Gossau trifft in der ersten Runde der neuen NLA-Saison am 30. August auswärts auf Cupsieger Wacker Thun. (red)