Muntwiler bleibt in Vaduz

FUSSBALL. Philipp Muntwiler bleibt bis 2017 beim FC Vaduz. Der zweikampfstarke Mittelfeldspieler verlängerte seinen Vertrag beim Liechtensteiner Super-League-Verein vorzeitig um ein Jahr. Der 28jährige Ostschweizer spielt seit September 2013 für den FC Vaduz.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Philipp Muntwiler bleibt bis 2017 beim FC Vaduz. Der zweikampfstarke Mittelfeldspieler verlängerte seinen Vertrag beim Liechtensteiner Super-League-Verein vorzeitig um ein Jahr. Der 28jährige Ostschweizer spielt seit September 2013 für den FC Vaduz. Vor etwas mehr als einem Jahr stieg er mit den Liechtensteinern in die höchste Liga auf. Muntwiler bestritt für Vaduz 64 Einsätze. Insgesamt erzielte er sechs Tore und bereitete zwei Treffer vor.

Vor seinem Engagement im Fürstentum spielte Muntwiler eine Saison beim FC Luzern sowie über sechs Jahre für den FC St. Gallen. In den vergangenen Tagen war immer wieder über eine Rückkehr des früheren Captains zum FC St. Gallen spekuliert worden. (red.)