Mit Goldmedaille an die EM

Merken
Drucken
Teilen

Kampfsport Julian Schmid aus Schlatt-Paradies feierte am German Open in Gelsenkirchen seinen ersten internationalen Ju-Jitsu-Turniersieg. In der Kategorie U21 holte er am Ende mit einem hart umkämpften Erfolg gegen Weltmeister Dylan Touati aus Frankreich die Goldmedaille. Für den zweifachen Schweizer Meister Schmid ist das ein gutes Omen für die EM von Ende Oktober in Bukarest, Rumänien. (pd)