Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mit Coach Hingis nach Prag

Tennis Heinz Günthardt gab am Rande der Australian Open in Melbourne das Aufgebot für die Fed-Cup-Partie der 1. Runde vom 10./11. Februar in Prag gegen Tschechien bekannt. Neben Timea Bacsinszky, die ihr Comeback in St. Petersburg (ab 29. Januar) plant, Belinda Bencic und Viktorija Golubic wird der Fed-Cup-Captain die 20-jährige Jil Teichmann (WTA 140) als vierte Spielerin nominieren. Ebenfalls mit nach Prag reisen wird Martina Hingis. Die zurückgetretene Doppel-Spezialistin wird als Coach mit dabei sein. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.