Meistertitel für Massimo Salvati

KARATE. Massimo Salvati (von Kreuzlinger Karatecenter Reto Kern) gewann souverän den Schweizer-Meister-Titel in der Kategorie Kumite U18 +76 kg. Vor drei Wochen gewann Salvati am Wado-Europacup in Budapest Silber.

Drucken
Teilen

KARATE. Massimo Salvati (von Kreuzlinger Karatecenter Reto Kern) gewann souverän den Schweizer-Meister-Titel in der Kategorie Kumite U18 +76 kg. Vor drei Wochen gewann Salvati am Wado-Europacup in Budapest Silber. Nachdem er an der letzten Meisterschaft die Kategorie U16 +70 kg gewonnen hatte und er sich für diesen Titelkampf mit der maximalen Punktzahl qualifizieren konnte, waren die Erwartungen an ihn sehr hoch.

In der ersten Runde hatte er ein Freilos. Der Kampf in der zweiten Runde gegen Mateo Vozza aus Neuenburg gestaltete sich unerwartet schwierig. Nachdem Salvati kurz nach Beginn 1:0 in Führung ging, konnte er erst in den letzten Sekunden einen zweiten Punkt erringen und gewann 2:0. Salvati setzte im Final Drillion Mahalla aus Lausanne von Anfang an unter Druck und ging recht früh mit schnellen Beintechniken in Führung. Der Thurgauer konnte den Druck den ganzen Kampf hindurch aufrechterhalten und gewann in 49 Sekunden souverän mit 8:0 und errang so seinen zweiten Schweizer-Meister-Titel. (k)

Aktuelle Nachrichten