MEISTERSCHAFT NLB

EISHOCKEY

Drucken

La Chaux-de-Fonds – HC Thurgau 4:1 (1:0, 2:0, 1:1)

Les Mélèzes. 2117 Zuschauer. Sr. Wehrli, Mauron/Tscherrig.

Tore: 12. Charpentier (Kast/Ausschluss Bärtschi!) 1:0. 27. Charpentier (Ganz, Daucourt) 2:0. 31. Neininger (Kast, Charpentier) 3:0. 44. Moser (Gemperli/Ausschluss Schefer) 4:0. 52. Bahar (Arnold, Roos) 4:1.

Strafen: 4mal 2 Minuten gegen La Chaux-de-Fonds, 8mal 2 Minuten gegen Thurgau.

La Chaux-de-Fonds: Favre; Jaquet, Vacheron; Erb, Stephan; Parati, Ganz; Daucourt; Bärtschi, Mondou, Bochatay; Neininger, Kast, Charpentier; Gemperli, Plankl, Moser; Pochon, Fuchs, Brügger; Braichet.

Thurgau: Zurkirchen; Zubler, Schefer; Keller, Jaag; Maier, Wollgast; Suter; Brem, Dommen, Küng; Rossi, Bishai, Maloney; Trachsler, Conte, Lemm; Stoller, Arnold, Bahar; Roos.

Bemerkungen: HC Thurgau ohne Furrer (verletzt), Helfer (krank) und Vassanelli (überzählig).

Alston als Sportchef. Jan Alston übernimmt bei NLB-Leader Lausanne die Tätigkeit des Sportchefs. Er unterzeichnete einen Vertrag über fünf Jahre. Bei den Waadtländern, bei denen er seine Karriere 1991 begonnen hatte, wirkte der Kanadier mit Schweizer Pass bisher als Spieler, Trainerassistent sowie Assistent des Sportchefs. Nach neun Jahren bei den ZSC Lions kehrte er auf den Herbst 2010 zu den Waadtländern zurück.

MEISTERSCHAFT 2. LIGA

Illnau-Effretikon – Weinfelden 3:4 (2:0, 0:2, 1:2)

Eselriet. 97 Zuschauer. Sr. Mattli, Brägger.

Tore: 6. Brockhage 1:0. 9. Reichart (Bolli, Grösser) 2:0. 31. Schmid (Ambrosetti) (Ausschluss Reichart) 2:1. 34. Widmer 2:2. 49. (48:26) Schmid (Kradolfer) (Ausschluss Gretler) 2:3. 49. (48:42) Bolli (Grösser) 3:3. 53. Brem (Nussbaum) 3:4.

Strafen: 4 × 2 Minuten gegen Illnau-Effretikon, 2 × 2 gegen Weinfelden.

Illnau-Effretikon: Volkart; Frutiger, Ikanovic, Knecht, Brockhage, Müller, Bolli, Krstic, Fusco, Röder, Vögeli, Dinkel, Reichart, Gretler, Grösser, Hangartner, Fäh, Widmer D., Schweri.

Weinfelden: Waber; Demont, Kradolfer, Trunz, Widmer S., Schmid, Nussbaum, Brem, König, Kaderli, Merz, Spühler, Ambrosetti, Büchel, Steinegger, Meister, Schwarz, Aeschimann, Seiler.

Bemerkung: 60. (59:34) Time-out Illnau-Effretikon, anschliessend ohne Goalie.

Aktuelle Nachrichten