Matura in Wil, dann Radprofi

Der im November 1993 geborene Stefan Küng beendete die Kantonsschulzeit 2012 in Wil mit der Matura und setzt seither auf die Karriere als Berufssportler. Beim Schweizer Profiteam BMC erhielt er einen Zweijahres-vertrag für die Nachwuchsequipe.

Drucken
Teilen

Der im November 1993 geborene Stefan Küng beendete die Kantonsschulzeit 2012 in Wil mit der Matura und setzt seither auf die Karriere als Berufssportler. Beim Schweizer Profiteam BMC erhielt er einen Zweijahres-vertrag für die Nachwuchsequipe. Weil Küngs Mutter aus Liechtenstein stammt, ist Küng Doppelbürger. Für das Fürstentum gewann er schon Medaillen an den sogenannten Kleinstaatenspielen, die wichtigen Rennen bestreitet er aber für die Schweiz. (dg)

Aktuelle Nachrichten