Martigny weiterhin souverän

Red Ice Martigny bestätigte mit dem 4:2-Auswärtssieg bei den GCK Lions die Leaderposition. Lausanne leistete sich gegen Ajoie einen Fehlstart, machte aber im zweiten Abschnitt aus dem 0:2 ein 3:2.

Merken
Drucken
Teilen

Red Ice Martigny bestätigte mit dem 4:2-Auswärtssieg bei den GCK Lions die Leaderposition. Lausanne leistete sich gegen Ajoie einen Fehlstart, machte aber im zweiten Abschnitt aus dem 0:2 ein 3:2. Im Schlussabschnitt schwammen den Lausannern die Felle aber wieder davon: Innerhalb von 16 Minuten skorte Ajoie vier Tore zum 6:3-Sieg. Im ersten Mittelland-Derby der Saison machte Olten mit Langenthal kurzen Prozess (5:1). Sierre kam gegen La Chaux-de-Fonds mit 5:4 zu einem knappen ersten Saisonsieg. (si)